Hauskauf: bei maengel geld einbehalten oder reicht auffuehrung im uebergabeprotokoll?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Geld können Sie nicht einbehalten. Der Kaufvertrag ist zu erfüllen, ohne Zahlung des vollständigen Kaufpreises kämen Sie als Eigentümer nie ins Grundbuch. Sie können den Verkäufer aber zivilrechtlich im Übergabeprotokoll mit einer gemeinsamen Erklärung zur Kostenübernahme für einen Festgestellten Mangel mit Fristsetzung verpflichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung