Frage von MrMetall, 46

Hauskauf 250qm+ auf 3 Wohnungen umbauen, 2 vermieten?

Hallo, meine Freundin & ich leben in einer kleinen 55qm Wohnung & wollen etwas größeres. Da ich es aber nicht mehr einsehe jemand anderem das Haus/ die Wohnung zu bezahlen, kam die Idee auf ein großes Haus zu kaufen (genug Häuser auf dem Markt) es auf 3 Parteien umzubauen, in eine selber einziehen & anderen 2 zu vermieten (Wohnungsmarkt stabil, Preise bei ca. 6,50/qm) verwandte & Freunde wurden schon alle ausgiebig Interviewd, villeicht kann mir hier jemand noch einen Tipp/Rat geben?! Sg

Antwort
von schelm1, 26


die Idee auf ein großes Haus zu kaufen (genug Häuser auf dem Markt)

Genug Kohle im Geldbeutel?



in eine selber einziehen & anderen 2 zu vermieten (Wohnungsmarkt stabil, Preise bei ca. 6,50/qm)


Mieter beim Zahlen ebenso stabil oder Vermieter bald pleite!?!


Sie gehen da ein sehr komplexes Thema recht infantil an!

Antwort
von meini77, 21

wofür brauchst Du jetzt einen Tip?

Wenn Du es Dir leisten kannst, dann mach' das doch. Bedenke, daß noch mehr Kosten anfallen, u.A.

  • Maklergebühren
  • Grundbucheintrag & Notarkosten
  • Kosten für den Umbau & damit verbundene Genehmigungen
  • Rücklagen für Renovierungen (man rechnet - je nach Zustand und Lage - mit einem Hausgeld von 1-3 EUR Hausgeld je qm).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten