Frage von fred123123, 65

Haushaltsmittel gegen Hämmorhoiden?

Was gibt es so für Haushaltsmittel gegen Hämmorhoiden? Google spuckt vieles aus, aber was funktioniert wirklich?

Hat hier vielleicht wer persönliche Erfahrungen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von almmichel, 8

Es gibt Cremes die mittels Düse in den After gespritzt werden. Das ist nichts auf Dauer. Wenig pressen bei der Stuhlentleerung und viel trinken um den Stuhl weich zu halten. Irgendwann solltest du die Hämmos behandeln lassen.

Antwort
von BEAFEE, 26

Hausmittel sind da eher weniger geeignet,besser ist der Weg zum Doc....aber ein kleiner Tipp gegen die Schmerzen und damit sie sich ggf. etwas zurück ziehen....:

Nach jedem Toilettengang kalte Waschungen mittels weichen Waschlappens...


Antwort
von putzfee1, 38

Das, was der Arzt verschreibt, funktioniert eventuell. Hausmittel auf keinen Fall, nicht bei Hämorrhoiden. Geh bitte zum Arzt, wenn du welche hast.

Antwort
von Vivibirne, 23

Geh zum Arzt bevor man dich ins Krankenhaus einweisen muss...

Antwort
von JoachimWalter, 18

Etwas Linderung bringt Penaten-Creme. Aber mach mal beizeiten einen Termin beim Proktologen.

Antwort
von DrDralle, 10

Ein sehr bewährtes Mittel bei der Therapie von Hämorrhoiden sind
Behandlungen mit Eichenrindenextrakt. Ein Sitzbad verschafft Linderung
der Beschwerden.

Antwort
von julius1963, 52

Ganz ehrlich? Hämmorhoiden bekommst Du leider nicht los. :-( Da hilft auch kein noch so altes Hausmittel.

Antwort
von theconsultant, 38

Als Mediziner kann ich dir auch nur den Arrztbesuch nahelegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community