Frage von MrAnoncow, 83

Hausfremde Leute in Mietwohnung?

Hallo. In dem Haus in dem ich wohne sind 3 Mietwohnungen, in einer davon wohne ich. Die mittlere wird zur Zeit komplett renoviert da zieht erst in 2 Monaten wieder jemand ein. In der untersten wohnt ein junges Mädel. Letztes mal war sie überhaupt nicht da, während sich ihr jüngerer Bruder und dessen Freunde??? in der Wohnung aufgehalten haben, viel zu laut waren und auch im Keller der zu denen garnicht gehört rumgerannt sind. Aktuell ist sie wieder nicht da, und wieder sind die Typen da. Den ersten hab ich gerade total besoffen schon rumsingen gehört.

Wie sieht das rechtlich aus, dürfen sich hausfremde Leute in der Wohnung aufhalten während der Mieter gerade nicht da ist? Ihr Bruder, naja ist eine Sache, aber dessen Freunde? Oder ist das gesetzlich regulär geregelt ab 22 Uhr ist Nachtruhe, finde das schon bedenklich weil ich einen davon ein wenig kenne und nur über ihn weiß das er in einem Heim für schwer erziehbare untergeracht ist / war.

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Mietrecht & Wohnung, 32

Wie sieht das rechtlich aus, dürfen sich hausfremde Leute in der Wohnung aufhalten während der Mieter gerade nicht da ist? Ihr Bruder, naja ist eine Sache, aber dessen Freunde?

Natürlich muss man als Mieter nicht die ganze Zeit in der Wohnung bleiben.

Möglicherweise ist sie irgendwo bei ihrem Freund und erlaubt dem Bruder in ihrer Wohnung Party zu machen; was aber wohl schwer zu beweisen sein  dürfte.

Oder ist das gesetzlich regulär geregelt ab 22 Uhr ist Nachtruhe,

Auch vor 22 Uhr darf man nicht machen was man will, da gilt Zimmerlautstärke, ab 22 Uhr Nachtruhe, also noch leiser.

finde das schon bedenklich weil ich einen davon ein wenig kenne und nur über ihn weiß das er in einem Heim für schwer erziehbare untergeracht ist / war.

Menschen können sich ändern, da sollte man nicht voreilig urteilen.

LG

johnnymcmuff

Antwort
von MonikaDodo, 42

Das dürfen sie schon wenn die Schwester einverstanden ist! Allerdings keine Randale machen!
Sprech sie darauf an. Passiert es nochmal... Vermieter benachrichtigen.

Antwort
von Leerlaufprozess, 49

Würde ich die Polizei rufen, vielleicht weiß das Mädel ja nichtmal was davon.

Kommentar von MrAnoncow ,

Doof wäre halt wenn sie doch der in Wohnung ist. Ich warte halt bis 22 Uhr und dann mal schauen. Wenns dann nicht klappt geh ich mal runter und verlange nach Ihr, wenn sie nicht da ist kann ich immernoch die Polizei anrufen und denen das schildern, weil ich glaube nicht dass es rechtens ist dass sie ohne den Mieter selbst in der Bude ein Saufgelage anfangen..

Kommentar von Leerlaufprozess ,

erst schreibst du dass sie weg ist, und nun doch nicht? wie soll man da denn noch helfen?

Kommentar von MrAnoncow ,

Ich habe nur gesagt "doof wäre wenn". Heute morgen als die Typen gekommen sind war sie jedenfalls nicht anwesend.

Kommentar von Nordstromboni ,

du weißt ja ziemlich viel wer und was in der Wohnung passiert

Kommentar von Leerlaufprozess ,

ich würde die Mieterin einfach mal fragen, wenn sie mich dann fragen würde, warum ich frage, wprde ich es einfach erklären.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community