Frage von Wirundhier, 43

Hausfinanzierung Baufinanzierung berechnen? ?

Ich benötige einen Finanzierungsrechner, er soll wenn möglich einen Tilgungsplan haben und auch mit Kfw Kredit rechnen können. Dazu möchte ich das Angebot auch ausdrucken können. Die meißten Internetseiten bieten das leider nicht. Hat jemand einen guten Ratschlag für mich?

Antwort
von nurlinkehaende, 43

Egal wo Du fündig wirst: Du solltest nach Ablauf der Zinsbindung mindestens 8% Folgezinssatz mit noch 1% Tilgung oder höher finanzieren können.

Wer das nicht kann, sollte die Hände vom Eigenheim lassen, denn dann droht die Zwangsversteigerung, wenn die Zinsbindung zu Ende geht und der aktuelle Niedrigzins nicht mehr da ist.

Expertenantwort
von Interhyp, Business Partner, 39
Bedienung

Hallo Wirundhier,

 

mir persönlich ist kein Online-Rechner bekannt, der die Einbindung von KfW-Darlehen berücksichtigt, da die Einbindung der Fördermittel je nach Bank unterschiedliche Auswirkungen auf die Beleihung und somit die Konditionen haben kann.

 

Ich empfehle Dir, für eine individuelle Beratung und ein konkretes Angebot einen Termin mit Deiner Hausbank zu vereinbaren oder einen unabhängigen Vermittler zu Rate zu ziehen.

 

In diesem Zusammenhang ist es wichtig zu wissen, dass die meisten Online-Rechner Dir lediglich erste Zinsindikationen und Richtwerte für Deine Finanzierung liefern. Diese stellen aber in der Regel noch kein Angebot dar. Ein solches konkretes Angebot rechnet Dir im nächsten Schritt ein Finanzierungsberater des jeweiligen Institutes.

 

Mit folgendem Rechner kannst Du Dir im Vorfeld eine gute Orientierung über den Zinsmarkt verschaffen:

 

http://www.interhyp.de/Zinsrechner   ;

 

Ich hoffe, ich konnte Dir hiermit weiterhelfen und wünsche Dir viel Erfolg bei Deiner Finanzierung.

 

Viele Grüße

Mario, Interhyp AG



Kommentar von Wirundhier ,

Guten Tag,

danke für die vielen Antworten, die ich sinngemäß alle kenne. Ich habe mal intensiver gesucht und für mich einen gut bedienbaren Finanzierungsrechner mit Kfw 124 gefunden. Einfache Erklärungen neben den Eingabezeilen dazu mit einen schicken Ausdruck, der für meine ersten Schritte völlig ausreichend ist. Ich gebe dem mal eine 1-. :-)

http://www.baufinanz-mv.de/Baufinanzierungsrechner_online.html

Antwort
von Hillermann, 35

Ja, wobei wir nach 10 Jahren keine 8% Zins haben werden im 1a Bereich. Trotzdem empfiehlt es sich bei aktuellem Zinsniveau hoch zu tilgen.

Kommentar von nurlinkehaende ,

Kannst Du mir bitte gegen Beteiligung von 50% die Lottozahlen für die nächste Ziehung vorhersagen.

Wenn das mit den Zinsen in 10 Jahren geht, dann ist das doch nur eine Aufwärmübung für Dich.

Die Zinsen waren bis ca 1999 im Schnitt bei 8%. Keiner kann sagen, ob das nicht wiederkommt.

Kommentar von Wirundhier ,

danke..danke...ich wollte nur rechnen...dass war meine Frage. Deine Infos gehen am Thema leider vorbei und ich will darüber überhaupt nicht diskutieren. Bitte bitte....

Antwort
von Wirundhier, 16

http://www.baufinanz-mv.de/Baufinanzierungsrechner_online.html

Antwort
von wedsawetrtzg, 34

Excel oder falls nicht vorhanden Open Office. Das ist nicht besonders schwierig zu programmieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten