Frage von Mdolina2012, 29

Wie kann man die Hausanteile vom Bruder abkaufen?

Hallo. zur Vorgeschichte. Ich habe ende Oktober 95 / 100 vom meinem Bruder seinem Haus geschenkt bekommen. Dieses befindet sich im Rohbau und soll nun von mir ausgebaut werden ( angegebener wert bei schenkung 20.000) nun möchte ich Ihm seine 5 % für 30.000 € abkaufen. Nun zu meiner Frage. Kann ich das so machen, wenn der Immobilienwert nur 20.000 € beträgt. Ich steck ja nun auch noch einiges an Geld rein. Und muss ich irgendwelche fristen einhalten um den Kaufvertrag zu schließen?

Antwort
von schelm1, 24

Sie können eine normalen notariellen Kaufvertrag über den Erwerb der 5 % zu einem beliebigen Kaufpreis abschließen.

Antwort
von NSchuder, 29

Letztlich ist der Kaufpreis eine Sache zwischen Dir und Deinem Bruder. Du kannst Deinem Bruder 1 Euro zahlen, aber auch eine Million Euro.

Der Notar setzt den Kaufvertrag auf und schreibt den Kaufpreis, den ihr vereinbart habt, da rein. Das war schon alles. Ob der Kaufpreis in einem realistischen Verhältnis zum Wert des Objektes steht, spielt keine Rolle.

Antwort
von lesterb42, 12

Also ja, das geht. Es wird jedoch nun offensichtlich, dass es sich beim Verkauf der 95/100 um eine gemischte Schenkung gehandelt hat. Wenn die 30.000 € für 5/100 real sind, beträgt der Wert des Hauses 600.000 €. Da fällt dann Schenkungssteuer an.


Antwort
von Mdolina2012, 17

Vielen Dank erstmal für die sehr schnelle und hilfreiche Antwort. Ich hatte halt nur bedenken das jetzt jemand sagt : wert 20.000 und jetzt werden 5% für 30.000 verkauft. Das geht nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten