Frage von MrNikeAir, 31

Haus Sanieren Kostenabschätzung?

Also wir wollen ein Haus kaufen. Hier würden wir aber vor Einzug gerne ein paar Dinge erneuern. Und zwar wären das die Fenster austauschen: 11 normale, 1 kleines, ein großes mit angeschlossener Balkontüre und im Wohnzimmer noch ein großes Schiebeelement Weiter vorerst mal 1 Bad und das Gäste WC. Dann noch teilweise Böden ca. 15 qm Fliesen neu und Tapeten und streichen müssten wir noch (dies fast im ganzen Haus). Evt. noch neue Treppengeländer wobei das nicht zwingend wichtig ist.

Also Tapeten und streichen können wir zum Großteil selbst machen.

Kann man denn hier einen ungefähren Kostenanschlag machen oder ist das aus der Ferne nicht möglich. Bitte nur ernste Antworten nicht ja von 10000 bis 1000000 ist alles möglich. Wie weit könnte man denn hier mit knapp 50000 Euro kommen?

Vielen Dank im Vorraus

Antwort
von teafferman, 12

Bitte mache Dich doch erst mal zum Thema Fenster schlau.. Denn da gibt es große Unterschiede. 

Und, weil sehr wichtig in einem extra Absatz: Nicht jedes Fenster eignet sich für jedes Gemäuer. 

Allgemein würde ich dazu raten, mit dem Verkäufer zu besprechen, ob Fachmenschen sich das Haus mal in Ruhe ansehen können 

Der nächste Schritt ist dann die Handwerkskammer. Da einfach den Sachverhalt schildern und anfragen, wer sich für eine Ersteinschätzung am besten eignet. Die Kammern handhaben das Thema unterschiedlich. 

Sinnvoll ist in jedem Fall, ein Gesamtsanierungskonzept zu erstellen. Dieses kann dann nach Dringlichkeit und Finanzen abgearbeitet werden. 

Denn bedenklich erscheint mir: Dir fallen die sanierungsbedürftigen Fenster auf. Und das Dach? Da sieht ein Laie nicht rein. 

Wer gut kalkulieren muss, ,sollte die Finger von Altbauten lassen, die nicht vor Kaufvertrag mit Fachmenschen auf Sanierungsbedürftigkeit geschätzt wurden. 

Kommentar von MrNikeAir ,

Also das Haus ist von 1973. Es ist eine Doppelhaushälfte. Der Nachbar hat seine Hälfte vor 5 Jahren gekauft und hat nachträglich 2 Solarzellen auf das Dach gemacht ohne etwas zu erneuern. Ich denke das Dach so wie es auch für mich als Leihe aussieht dürfte noch ein paar jährchen passen.

Die Fenster hingegen würde ich gerne gleich auf einen neueren Stand bringen. Also 3 Fach- verglasung.

Kommentar von teafferman ,

Der neueste Stand sind Solarfenster. Wobei der auch längst nicht mehr neu ist. Neu ist nur eine von verschiedenen Techniken, die zum Thema entwickelt wird. 

Darüber nachzudenken, sich dazu schlau zu machen, kann durchaus sehr lohnend sein. Nicht nur wegen der gewinnbaren Energie. Solche Fenster machen dann Vorhänge überflüssig in der Regel. Denn da schaut kein Mensch mehr durch, Ihr aber noch gut nach draußen. 

Ich kenne die erste Variante. Da ist zwischen der zweiten und dritten Glasschicht eine Solarschicht eingebracht  Die Verkabelung wird dann unsichtbar im Rahmen verlegt. Diese Methode ist mindestens 20 Jahre alt. Können auch schon 30 sein. Lege mich bitte nicht fest. 

Dann gibt es zahlreiche Alternativen. Heute ist es auf verschiedene Weise schon möglich, die Dinger drauf zu kleben. 

Und wenn Ihr dann drin wohnt und feststellt, es zieht irgendwo unangenehm, dann denkt über einen Schiebetüren-Wandschrank zuerst nach. Denn zahlreiche in D moderne Sanierungsmöglichkeiten taugen nicht lange. Gerade wenn so hochwertige Fenster drin sind, dass es nicht mehr zu ausreichender Luftzirkulation kommen kann. 

Antwort
von Gazi200, 25

Nun, am besten du bittest den Eigentümer darum, dass du ein Paar mal mit einigen Handwerkern oder einem Betrieb vorbei kommen könntest um die kosten für Reparaturen einzuschätzen zu können.

Denn wenn es zu teuer wäre, könntest du dir ja das Haus nicht leisten...usw

Die meisten sind sehr kooperativ, unter anderem mit 50000 kannst du schon sehr viel machen lassen oder gar auch selbst machen.

Antwort
von Selorien, 23

Mein Bruder hat ähnlich viel an seinem Haus gemacht und sagte er hätte bisher 13.000 gebraucht, aber er hat alles selber gemacht

Kommentar von MrNikeAir ,

Das heißt dann also die 13000 waren nur Materialkosten? inklusive der Fenster?

Kommentar von Selorien ,

Jo, wenn du es jemanden für dich machen lässt wird es VIEEEEL teurer 

Kommentar von MrNikeAir ,

Stimmt schon, jedoch kommt mir das fast wenig vor aufgrund der Fenster und Bad

Kommentar von Selorien ,

Es kommt natürlich auch drauf an wie hochwertig das ganze wird, also pauschal kann man da tatsächlich natürlich nicht viel sagen. Ich weis mein Bruder hatte auch mehrere neue Fenster (glaube 6 normale und 1 kleines fürs Dach) und sagte das er da schon die ersten 1000 gebraucht hätte 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community