Frage von Bora1, 157

Haus kaufen und mieten?

Morgen,ich will ein haus kaufen und vermieten. Das Haus hat 400qm und ist in bayern. Ich will dafür kredit nehmen ohne eigene kapital.Habe in internet gesucht aber nicht die richtige antwort. Das haus kostet 150.000€ und ist in Bayern. Weisst jemand wie viel einkommensteuer ich jeder monat bezahlen müssen? Bin in Deutschland seit 4 jahre deswegen ist mein Deutsch so schlecht. Ich freue mich auf jeder Information und ich bedanke mich in voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KnusperPudding, 73

Du meinst kaufen und vermieten.

Erstmal zu deiner eigentlichen Frage: Du hast anschließend ein einkommen durch die Mieteinnahmen, welche du zu versteuern hast. Nachdem du jedoch keine Angaben gemacht hast, wie viele Parteien dort einziehen und wie viel Miete gezahlt wird, kann ich nur auf die Seite verweisen, die dir diese Information umfassend liefert: http://www.mieteinnahmenversteuern.org/

 Ich will dafür kredit nehmen ohne eigene kapital

Ohne Eigenkapital stehen deine Chancen schlecht, sehr schlecht.

Die qm zu dem Preis stellen ein sehr fragwürdiges Angebot dar, sodass hier irgendetwas nicht stimmen kann. - Was bedeuten kann, dass sich das Haus in einer extrem schlechten Lage befindet. z.B. mitten im Wald, abgeschnitten von der Außenwelt ohne Verkehrsanbindung und Strom/Wasser.

Oder: Es wird extrem Renovierungs/Sanierungs-bedürftig sein, was bedeutet, dass du vorab eine sehr große Summe in die Hand nehmen musst, um das Gebäude überhaupt in einen Vermietbaren zustand zu bringen. 

Antwort
von PoisonArrow, 52

Wenn DAS deine Vorstellung sein sollte, in diesem Land zu Reichtum zu kommen, dann solltet Du von dieser Idee Abstand nehmen.

Ohne Eigenkapital ein Haus kaufen.... und mit was für Sicherheiten?
Die Bank gibt Dir wohl kaum einen Kredit, wenn Du nicht zumindest eine
feste Arbeit mit entsprechendem Gehalt nachweisen kannst.

Würdest DU irgend jemandem 150 tsd Euro leihen, ohne genau zu wissen, ob und wann Du das Geld wieder bekommst?

Nein?

Die Bank auch nicht.

Versuch es mal mit ehrlicher Arbeit + gleichzeitigen Sparen.
Wer weiß, vielleicht so in 10 Jahren kannst Du erneut und ernsthaft über solche Dinge wie Hauskauf nachdenken.

Grüße, ----->

Antwort
von MaSiReMa, 92

Hallo,

kaufen und mieten sind 2 unterschiedliche Dinge.

Kaufen heißt, Du wirst Eigentümer, mieten heißt, Du zahlst jeden Monat dem Eigentümer (Vermieter) Geld für die Nutzung des Hauses, es gehört Dir aber nicht.

Hast Du ein festes Einkommen, sprich, eine feste Arbeit?

Ohne geregeltes Einkommen wird Dir keine Bank der Welt einen Kredit in dieser Höhe für ein Haus geben., geschweige denn überhaupt einen Kredit.

Und wenn Du Hartz4 oder andere Sozialleistungen bekommst, dann wird da auch das Amt nicht mitspielen.

Solltest Du aber eine feste Einstellung haben, dann solltest Du einfach mal mit Deiner Bank reden. Es ist zwar besser, wenn man Eigenkapital besitzt, geht aber auch ohne, aber das kann Dir nur die Bank sagen.

LG

Kommentar von Bora1 ,

Feste Arbeit habe ich,Einkommen mit frau zusammen 2800 sie ost jetzt in elternzeit und ab Mai wurde sie wieder arbeite also dann 3500 ungefähr

Was ich eigentlich wissen wolte war wie viel Prozent muss ich steuer zahlen wenn ich zb. Verdiene 2500€ von Vermietung und 1000€ geht zu bank also bleib übrig 1500€..wenn ich das geld kassieren wurde wie viel steuer muss ich zahlen.

Mein deutsch ist nicht so gut deswegen hat mich die andere Benutzer nicht verstanden

Kommentar von MaSiReMa ,

Das kann Dir am besten ein Steuerberater erklären. Und es ist egal, wie viel von den eventuellen Mieteinnahmen zur Bank gehen, versteuert wird erst einmal Dein komplettes Einkommen, auch die gesamte Mieteinnahme.

Was Du aber davon absetzen kannst, dabei kann Dir ebenfalls ein Steuerberater helfen.

Google doch mal nach einem in Deiner Nähe, und frage da nach, ob dieser Dich vor Ankauf eines Hauses schon mal beraten könnte?

Antwort
von Turbomann, 58

@ Bora1

Du solltest dich mal bei deiner Bank erkundigen, wieviel Geld dir zur Verfügung steht (gehaltsmässig) und ob du das überhaupt stemmen kannst, alles ohne Eigenkapital..

Eine Firma willst du ja auch noch gründen.

Vielleicht erst mal eine Sache in Angriff nehmen?

Antwort
von Schuhu, 64

Lass dir das doch mal von einer Bank durchrechnen. Eine Anfrage und Beratung verpflichtet dich nicht, die Bank auch wirklich in Anspruch zu nehmen.

Antwort
von Ontario, 20

Um einen Kredit zu bekommen, musst du ein ständiges Einkommen haben, welches garantiert, dass du den Kredit auch bedienen kannst. Neben deinem Einkommen, musst du auch die Mieteinnahmen versteuern. Was du alles steuermindernd in Ansatz bringen kannst, kann dir hie rniemand genau sagen. Ich würde dir empfehlen, einen guten Steuerberater aufzusuchen und mit ihm die steuerlichen Aspekte zu besprechen. Zuvor solltest du dich bei mehreren Banken über die Kreditkosten informieren. Laufzeiten und Zinsen für den Kredit. 150 000 € sind nicht allzu viel für ein Haus. Was musst du evtl. für Sanierungen in dem Haus neben dem Kaufpreis investieren ? Was kannst du als Miete erzielen ? Du musst nicht jeden Monat Einkommensteuer bezahlen, die wird jährlich fällig und die setzt das Finanzamt aufgrund deiner Steuererklärung fest. Also, informiere dich zunächst bei Banken, ob du einen Kredit bekommst. Der nächste Schritt wäre der Gang zum Steuerberater, das würde ich dir dringend empfehlen. Wenn beides positiv ausfällt, stünde einem Kauf nichts mehr im Wege. Da du kein Eigenkapital hast, könnte es bei der Kreditbeschaffung etwas Probleme geben. Darüber wird dich die Bank aufklären. Ich würde dir zudem noch empfehlen, jemanden mit zur Bank zu nehmen, der sich in Kreditsachen etwas auskennt, damit man dich nicht über den Tisch zieht und dir einen überteurten Kredit mit Versicherungen der verschiedensten Art andreht.

Antwort
von Mignon2, 58

Ein Haus mit 400 m2 für nur € 150.000? Das ist ein sehr niedriger Preis. Hast du einkalkuliert, dass vermutlich sehr hohe Reparaturkosten auf dich zukommen können? Lasse das Gebäude von einem Sachverständigen prüfen, damit du weißt, auf was du dich einläßt. Zu dem Kaufpreis kommen noch Grundbuch- und Notarkosten sowie Grunderwerbsteuer hinzu. Folglich benötigst du mehr als € 150.000.

Ob eine Bank dir einen Kredit gewährt, hängt von deinen Gesamteinkünften ab. Ohne Eigenkapital wird es schwierig. Gehe mal zu deiner Bank und frage dort nach, wie deine Chancen für einen Kredit stehen.

Wenn du Mieteinnahmen hast, mußt du die selbstverständlich versteuern. Du kannst aber alle Kosten (außer der Darlehenstilgung) von den Mieteinnahmen in Abzug bringen. Wie hoch die Steuern sind, hängt von deinem persönlichen Steuersatz und deinen Gesamteinkünften ab.

Antwort
von brido, 74

Einkommensteuer? Wofür? Raten eher. 400 Qm für 150.000 heißt in Bayern dass es eine Bruchbude ist. Oder komplett abgelegen oder beides. Ohne Einkommensangaben kann man nichts empfehlen. 

Kommentar von Bora1 ,

Weil ich geld verdiene wenn ich vermite

Kommentar von Turbomann ,

@ Bora1

Klar kannst du mit Mieteinnahmen Geld verdienen und wieviel steckst du in ein Haus rein, alleine schon Reparaturen und und?

Kommentar von brido ,

Die Investitionen kannst vorher abziehen, und es werden viele sein. 

Antwort
von muschmuschiii, 61

ein Haus mit 400 qm für € 150.000 ist mit Sicherheit eine Bruchbude. Veranschlage mal für die Sanierung nochmal den selben Betrag. Einkommensteuer bezahlt man von seinem Gehalt: du meinst sicherlich Tilgungsraten.

Ohne Eigenkapital wird es sicherlich extrem schwierig. Da der Zustand deines Wunschobjektes fragwürdig ist, wird die Bank keine 100% Finanzierung machen. Außerdem fallen noch Baunebenkosten an (Notar, Grundsteuer etc.) Außerdem musst du auch über ein ausreichendes Einkommen verfügen.

Genaueres sagt dir deine Bank: das Internet geht immer von optimalen Bedingungen aus, die bei dir nicht vorliegen.

Antwort
von kenibora, 29

Wo bitte bekommst Du in Bayern so ein Haus zu diesem Preis.....? Habe ein kleineres in Bayern (Bayern ist groß und die Preise entsprechend auch für Immobilien)

Antwort
von Rudrich, 55

Hallo,

ich würde mich erst nochmal erkundigen ob ein Haus mit 400qm für 150000 überhaupt empfehlenswert ist zu kaufen???  Das hört sich wirklich sehr günstig oder sehr reperaturbedürftig an und fraglich ist dann auch ob du es gleich vermieten kannst??? Das hängt dann ja auch mit dem Zustand des Hauses zusammen. Am besten vorher einen Termin bei der Bank machen, die helfen dir sicher weiter!

LG Rudrich

Antwort
von meinerede, 47

Was jetzt? Kaufen oder mieten? Oder kaufen und vermieten?

Antwort
von Suzifried, 2

Es gibt viele Bücher und auch Kurse bei der Volkshochschule wie das Wirtschaftssystem in D funktioniert.  Also erst man bilden, dann Geschäfte machen. Das gilt auch für Eingebohrene

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community