Frage von blauRodenstock, 31

Haus in Holzständer-Bauweise bauen - welche Förder- & Finanzierungsmöglichkeiten gibt es hier?

Expertenantwort
von Interhyp, Business Partner, 8

Hallo blauRodenstock,

super, dass Ihr Euch entschieden habt, Euren Traum vom Eigenheim zu verwirklichen :-) 

Leider kann ich Dir Deine Frage nicht pauschal beantworten. Kleiner Tipp am Rande: Achte bei Holzständerbauweise unbedingt auf die Auswahl eines Bauträgers mit Gütesiegel (das ist sogar manchmal Voraussetzung für den Erhalt einer Finanzierung).

Ob und welche Fördermöglichkeiten es für Dein Haus gibt, hängt davon ab, wie die Immobilie genutzt wird und welchen Energieeffizienzstandard sie erfüllt.
Wenn Du Dein Haus zur Eigennutzung baust, kannst Du grundsätzlich das KfW-Programm 124 „Wohneigentum“ in Anspruch nehmen. Du kannst hier bis zu 50.000 Euro beantragen und so ein zinsgünstiges Darlehen in Deine Finanzierung integrieren.
Wenn Du außerdem ein KfW-Effizienzhaus baust, kannst Du das KfW-Programm 153 „Energieeffizient Bauen“ beantragen und somit zusätzliche 100.000 Euro (abh. von Gesamtkosten) als KfW-Darlehen in Deine Finanzierung einbringen. Hier hast Du neben einem sehr günstigen Zinssatz den Vorteil, dass Du einen Tilgungszuschuss von der KfW erhältst (je nach Energiestandard 5-15%).
Weitere Informationen zu den einzelnen KfW-Programmen findest Du unter dem folgenden Link: www.interhyp.de/bauen-kaufen/foerdermittel/kfw-programme-im-ueberblick.html

Ergänzend dazu gibt es noch Fördermittel auf Landesebene, mehr dazu findest Du hier: http://www.interhyp.de/bauen-kaufen/foerdermittel/landesfoerdermittel.html

Ich empfehle Dir, frühzeitig ein Beratungsgespräch bei Deiner Hausbank oder einem unabhängigen Finanzierungsvermittler zu vereinbaren, um auch wirklich alle Fördermöglichkeiten in Anspruch nehmen zu können. So kannst Du alle Deine Finanzierungsmöglichkeiten im Detail durchgehen und mit einem tollen Finanzierungskonzept im Rücken Dein Bauvorhaben starten.

Liebe Grüße aus München

Vanessa Prantner von der Interhyp AG

Kommentar von MyriamP ,

Hallo,

Ich bin ein Business-Vermittler, meine Rolle ist es, alle profitablen Projektentwickler unabhängig von der Branche mit potenziellen Investoren oder Kreditgeber zu bringen, um Provisionen für Investoren zu verdienen. Die Vertragsbedingungen hängen vom Anleger oder Kreditgeber ab. Mein Angebot ist nur für ernste Menschen, die ihre Verpflichtungen respektieren.
Daher brauche ich den Projekt-Business-Plan oder zumindest eine Zusammenfassung davon, so könnte ich studieren vor dem Vorschlag für die Investor oder Kreditgeber, die das Projekt sofort finanzieren können.

Ich benötige auch die folgenden Informationen:

Nachname Vorname:
Job:
Stadt und Land:
Telefonnummern:
Investitionsbetrag:
Rückzahlungszeitraum:
Verschiedene Sprachen:

Freundliche Grüße

Myriam Pellissier
(Myriampellissier@hotmail.com)

Antwort
von PoisonArrow, 22

Warum sollte die Holzständer-Bauweise gefördert werden?

Kenne alle möglichen Förderungen in Sachen Dämmung oder Wärmeerzeugung /-Gewinnung etc., aber eine Förderung in dieser Hinsicht ist mir nicht bekannt.

Wenn entsprechend gedämmt wird bzw. in Richtung Wärmeerzeuger eine Förderung angepeilt werden kann (bitte selbst googeln "Förderung 2016" oder auch "Kfw"), dann kann das mit eingeflochten werden.

Finanzierung: Bank / Bausparkasse (evtl. mit Kfw)

Grüße, ----->

Antwort
von SchuggarUrsi, 16

Also Förderungen für eine Holzständer-Bauweise wären mir neu.

Das BAFA fördert Bauen mit erneuerbaren Energien.

Von der KfW gibt es auch einen Zuschuss, wenn du einen bestimmten Energiehausstandard erreichst.

Sonst gibt es noch Förderprogramme von den Bundesländern, Kommunen oder Kirchen. Man muss ein wenig suchen, diese Seite hilft dir aber dabei: http://www.baufoerderer.de/

Antwort
von pharao1961, 8

Bezüglich dem angestrbten Energiestandart gibt es alle Förderungen wie bei einem anderen Haus auch, nur KFW 70 wird seit 01.04.16 nicht mehr gefördert (zum Glück).

Antwort
von stertz, 19

Genau die gleichen wie für Massiv-Häuser. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community