Frage von Frolain, 44

Haus beschädigt mit Miettransporter?

Hallo, ich habe heute eine Decke einer Durchfahrt beschädigt? Es war kein Schild über die Durchfahrtshöhe angegeben. Ich habe keine Privathaftpflicht, nur die über mein eigenes Auto. Wer zahlt den Schaden am Haus????

LG

Antwort
von Jumik85, 13

Die Haftpflicht vom Miettransporter übernimmt ein Teil. Je nach dem wieviel an Selbstbeteiligung vereinbart war. Der Schaden vom Miettransporter wird separat behandelt aber genau so.

Eigentlich solltest du schon längst wissen was Sache ist, da du den Schaden ja bestimmt sofort bei der Autovermietung gemeldet hast, oder nicht?

Dass da kein Schild für die Durchfahrtshöhe war, das kannst du bestimmt einklagen. Bin mir nicht sicher, ob es Pflicht ist, die Schilder aufzuhängen. Vllt macht das auch die Versicherung. Da solltest du die Versicherung (Haftpflicht der Autovermietung) fragen.

Antwort
von derhandkuss, 19

Deine Privathaftpflicht würde hier sowieso nicht zahlen, selbst wenn Du eine hättest. Solche Schäden werden immer von der Kfz-Haftpflicht übernommen.

Kommentar von Frolain ,

Meine vom Auto oder die vom Miettransporter?

Kommentar von derhandkuss ,

die von dem Transporter natürlich!

(Immer das Fahrzeug, welches den Schaden verursacht)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten