Frage von KUYTINO, 122

Haus bauen Schlüsselfertig?

Ich bin Leiharbeiter Unbefristet.. Ich würde bei hauskauf finanzierung bekommen gilt die auch beim Bau? Welche kosten hat man denn bei einem angebot ab 179.000€? Und kann man nach fertigstellung einziehen oder muss man selbst nochmal handanlegen???

Antwort
von franneck1989, 79

Der Begriff "schlüsselfertig" wird je nach Anbieter etwas anders interpretiert. Da sollte man höllisch aufpassen.

Auf jeden Fall dazu kommen noch Kosten für die Einrichtung (Möbel, Küche usw.) und Arbeiten am Grundstück (Zaun, Wege, Bepflanzung usw.). Auch die Kaufnebenkosten wollen bedacht werden. Wenn man realistisch ist, kommen da nochmal mindestens 50.000 drauf.

Antwort
von eumel88, 67

Schluesselfertig bedeutet, Du bekommst nach Abschluss der Arbeiten den Haustuerschluessel in die Hand gedrueckt. Was Du noch machen musst, ist tapezieren und Bodenbelag verlegen, wenn das Haus nicht voll gefliest ist. Naeheres weiss die Baubeschreibung, die jede Hausbaufirma vorlegt und wo drinsteht, was alles fuer den Preis gemacht wird. Ueblicherweise muss sich der Bauherr ab Aussenkante Haus um alles selber kuemmern: Erschliessung der Medien, Wasser, Abwasser, Strom, Gas, Telekom. Das sind nochmal Kosten ab 5000 Euro aufwaerts - je nach Laenge der Anschlussleitungen. Vermutlich hat Dein Bautraeger ein ganzes Baufeld erschlossen und so duerfte das kein Problem nicht sein.

Schwieriger ist es mit dem Kredit. Trotz 0% ZInsen verlangen die Banken Sicherheiten wie etwa Festanstellung, Gehaltsnachweise, keine Probezeit, Eintrag einer Grundschuld ersten Ranges. Wenn Du kein Eigenkapital hast, solltest Du entsprechend vorbereitet zur Bank gehen. Eventuell kann jemand aus der Verwandtschaft fuer DIch buergen. Wenn die Chancen fuer den Wiederverkauf des Hauses gut stehen, sollte sich das auch positiv auf den Kredit auswirken.

Antwort
von Blinddarm, 81

Willst du ein schlüsselfertiges Haus für 179 000€ kaufen? 

Deine Frage ist nicht eindeutig beantwortbar. Es hängt von der Baufirma ab. Normal ist: wenn da steht schlüsselfertig, dann müsstest du bei Schlüsselübergabe hinterher sofort einziehen können. Aber es gibt immer wieder schwarze Schafe unter den Firmen, die dann Pfusch abliefern. Erwischst Du so eine Firma, musst Du ziemlich viel nacharbeiten (lassen). Es gibt die Möglichkeit, mit Eigenarbeiten den Preis zu drücken. Das musst du mit der Baufirma vereinbaren und in allen Einzelheiten im Kaufvertrag eintragen lassen. 

Zu den reinen Kauf/Baupreisen kommen noch Gebühren, wie Grunderwerbssteuer, Maklergebühren und Notarkosten. Auch Grundbucheintragungen kosten Gebühren. Und wenn du baust, brauchst du natürlich ein Grundstück. Lies Dir vorher genau den Kauf/Bauvertrag durch, damit Du weißt, welche Leistungen die Baufirma liefern muss. Und kontrolliere/dokumentiere das ständig. Sobald Dir was nicht koscher vorkommt, gleich mit den Leuten sprechen. Es gibt immer wieder schwarze Schafe. Davor wird in den Medien immer wieder gewarnt. Aber vielleicht hast Du Glück. Es gibt genug zufriedene Menschen. Vorsicht bei ausländischen Firmen mit Gerichtssitz im Ausland. 


Kommentar von KUYTINO ,

Ja Möchte eins bauen lassen und grundstück wäre im preis drin sind auch nur 500qm aber das.reicht mir auch der nur hat man die angabe Ab 179.000€

Deswegen frage ich mich was kann dort hinzu kommen 

Antwort
von Vampire321, 30

Als Leiharbeiter ohne Eigenkapital bekommst du das nicht finanziert

Weder Kauf, noch Bau!

Da musst du dir gar keine Gedanken machen.

Ich glaube kaum das dir eine Bank ein verbindliches Finanzierungsangebot für einen Hauskauf gemacht hat, hab vor vier Wochen erst miterlebt, wie Freunde von mir mit zwei unbefristeten Jobs und 1,5 Stellen eine Immobilie mangels Eigenkapital NICHT finanziert bekommen haben - ohne negativen Schufa Eintrag!

Deshalb würde es mich extrem wundern, wenn du als Leiharbeiter das Geld bekommen würdest, was ein Betriebswirt nicht bekommen hat ...

Antwort
von Blinddarm, 61

Ist das in Deutschland? Der Preis ist ungewöhnlich niedrig. Wo soll das sein, irgendwo in Deutschsibirien?

Kommentar von KUYTINO ,

Im Saarland :)

Kommentar von Blinddarm ,

Lass Dich vor Vertragsunterschrift von einem guten Freund, besser einem Fachmann beraten. Du musst wahrscheinlich einen Kredit aufnehmen, dann musst Du eh den Kaufvertrag bei den Kreditverhandlungen vorlegen. Sollen die beim Kreditinstitut mal einen Blick draufwerfen und ihre Meinung sagen. Kläre zuerst die Finanzierung ab. Also erst den Vertrag unterschreiben, wenn die Finanzierung  steht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community