Frage von haoglueck, 29

Hauptwohnsitz in Stuttgart für CH-Genzgänger möglich, und Dienstwagen selber bei dem Finanzamt melden?

Guten Tag,

Hintergrund zu meinen Fragen:

ein Schweizer Unternehmen möchte mich als Grenzgänger einstellen. Ich werde dann als Applikateur vom Home-Office aus in Deutschland arbeiten. Ich kann mein Home-Office entweder in Lörrach oder in Stuttgart einrichten. Ich werde die Firma in Basel 1-4 Mals pro Monat besuchen. Da die Firma wenige Erfahrung mit solchem Vertragsverhältnis hat, können einige Frage auch nicht von dem AG beantworten werden. 

Deshalb möchte ich um Eure Hilfe bitten: 

1. Kann/Darf ich als Grenzgänger tätig sein, wenn ich mein Hauptwohnsitz in Stuttgart melde? Oder muss der Hauptwohnsitz Lörrach sein, da Lörrach tatsächlich an der Grenze liegt – bzw. der Finanzamt Lörrach Grenzgänger betreuen kann/darf. 

2. Die Firma wird ein Auto für mich in DE als Dienstwagen leasen. Aber vermutlich wird Dienstwagen in der Schweiz nicht als geldwertiger Vorteil betrachtet und versteuert. (Korrigiere mich bitte, wenn ich was falsch verstanden habe.). Dann muss ich selber das Dienstwagen bei dem DE Finanzamt melden?

Vielen Dank für Eure Unterstützung! 

Auch sonstige Tipps sind willkommen!

Beste Grüße

Antwort
von Allexandra0809, 16

Kann Dir Deine Frage nicht wirklich beantworten. Allerdings denke ich, bist Du ja kein Grenzgänger im eigentlichen Sinn, denn Du fährst ja nicht täglich von hier nach dort.

Du arbeitest ja für die Schweizer Firma in Deutschland. Sehe das eher so, wie wenn Du Vertreter bist und in einem bestimmten Bereich tätig bist und einmal die Woche zum Hauptsitz fährst.

Hoffe, dass Deine Fragen noch beantwortet werden und wünsche Dir viel Glück. Kannst mich ja mal mitnehmen, ich liebe die Schweiz :-)

Kommentar von haoglueck ,

Vielen herzlichen Dank für das nette TIPP!

http://www.frag-einen-anwalt.de/Wohnen-in-Deutschland-arbeiten-fuer-eine-Schweiz...(Home-Office)---f198249.html

Ich bin also gar KEIN Grenzgänger!

Kommentar von Allexandra0809 ,

Na, dann ist doch alles bestens. Dann viel Glück beim Job und vor allem Freude bei der Arbeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten