Frage von Insomnia2606, 130

Meine Freundin will zur Gymnasium ?

Antwort
von Zeitnot, 68

Vielleicht doch ein wenig übereilter Sprung ;-) Eins nach dem anderen!

Wenn du es dir jedoch selbst zutraust, motiviert bist und hinter deinen Entscheidung stehst - wieso nicht ?

Antwort
von jakkily, 77

Es ist durchaus möglich seine "Karriere" auf der Hauptschule zu beginnen und auf dem Gymi zu beenden, allerdings ist für den Sprung in die GOSt ein Realschulabschluss erforderlich...

lg, jakkily

Kommentar von Chabella ,

Auf der Abendschule, auf der ich war musste man das nicht haben.

Waren 3 Jahre und ein 4. falls du keine zweite Fremdsprache oder nur Haupt- oder Werkrealschulabschluss hattest. Das Jahr wurde dann vor die 3 gehängt und es gab auch keine Realschulprüfung. :)

Lg

Antwort
von brotohneB, 38

Gibt ja verschiedenen Wege es ist nicht unmöglich aber schwer

Antwort
von DS03012000, 47

bei so einer ''Frage'' von dir kann doch jeder einfach schon sofort sagen'' Geht bei dir eh nie !! Ohne die frage überhaupt zu wissen

Antwort
von Schocileo, 14

Ja und?

Antwort
von Hannaaaa22222, 45

...nein einfach nein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten