Frage von ujoin, 96

Was soll ich tun, wenn ich nicht weiß was ich nach der Hauptschule tun soll und Angst um meine Zukunft habe?

Hi liebe Community,

Ich mach mir sehr viele Gedanken, dass ich nach der Hauptschule scheitere und wahrscheinlich keinen guten Job finden werde.

So ich bin 15, werde dieses Jahr 16 und gehe in die 7Klasse. Eigentlich wäre ich in der 8.Klasse und bin 2x Sitzengeblieben. Dieses Jahr oder nächstes Jahr muss ich auf ein Berufskolleg.

•1.Frage: Was ist ein Berufskolleg und kann ich meine Hauptschule weiterführen?

Mein Ziel ist es Polizist zu werden, soweit ich weiß brauch ich nur ein Abitur um als normaler Polizist arbeiten zu können. •2.Frage Wie kann ich mein Abitur nachholen ?

•3.Könntet ihr mir sagen wie ich am besten vorgehen soll?

Ich mach mir SEHR GROßE SORGEN um meine Zulunft... Verzweiflung Pur...

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von petrapetra64, 9

Gut ist schon mal, dass du dir Gedanken darum machst. Zuerst musst du mal versuchen, den Hauptschulabschluss zu schaffen. Du solltest auch mit deinen Lehrern sprechen, ob es da Unterstützung gibt, ggf. Nachhilfe in der Schule.

Dann solltest du dir über deine Neigungen und Interessen klar werden, ggf. Praktikum in den Ferien machen. Und du solltest auch mal einen Termin beim Arbeitsamt machen, die können dich auch beraten.

Polizei, da braucht man Abi und das ist für dich sicher ein sehr weites Ziel, dem musst du dir klar sein. Unmöglich nicht, es gibt Leute, die das auf dem 2. Bildungsweg geschafft haben aber das ist schon eine Ausnahme.

Generell ist es einfach so, dass es eben Menschen gibt, denen die Theorie in der Schule einfach sehr schwer fällt. Deren Begabungen liegen eher in einem anderen Bereich, den muss man einfach finden. Es wäre daher sicher sinnvoller, wenn du erst mal per Berufskolleg eine Ausbildung machst oder an eine Berufsfachschule gehst, die dir liegt und das mit der Polizei erst mal hinten anstellen. Wenn du das mit der Ausbildung wirklich schaffst und immer noch zur Polizei willst, dann kannst du das danach angehen und versuchen und dich beraten lassen.

Mein älterer Sohn hatte auch immer Schwierigkeiten in der Schule und gerade so den Hauptschulabschluss geschaffft. Seine Begabung lag mehr im Bereich Physik und Mathe als im sozialen und sprachlichen Bereich. Ich habe mir auch immer sehr viel Sorgen gemacht, was aus ihm mal werden soll. Er ging dann auf die Berufsfachschule im Bereich Computer und das lag ihm und er hatte bessere Leistungen als in der normalen Schule und hat dort nach 2 Jahren den Realschulabschluss geschafft mit besseren Noten als den Hauptschulabschluss. Danach hat er eine Ausbildung als Elektroniker gemacht, das hat ihm viel Spass gemacht und er hat einen Abschluss von 1,6 geschafft und macht jetzt nebenher noch den Techniker und lernt viel .

Das hätte ich mir vor Jahren nie vorstellen können, dass er noch mal so gut die Kurve kriegt. Es gibt immer eine Chance, man darf nur den Kopf nicht hängen lassen. Wenn man was wirklich will, kann man vieles erreichen.

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 23

dieses Jahr oder nächstes Jahr muss ich auf die Berufskolleg.

Vorher wirst du dort (an der Hauptschule) aber bestimmt deinen Hauptschulabschluss absolvieren. Man kann durchaus einiges ereichen, auch wenn man auf einer Hauptschule war.

Was ist ein Berufskolleg und kann ich meine Hauptschule weiterführen?

An einem Berufskolleg kannst du eine Ausbildung absolvieren, aber auch höhere Abschlüsse nachmachen, z.B. Realschulabschluss, Fachabitur oder Abitur.

Wie kann ich mein Abitur nachholen ?

Erstmal solltest du dich an der Hauptschule reinhängen, damit du einen guten Hauptschulabschluss bekommst. Danach kannst du deinen Realschulabschluss machen. Man kann auch an manchen Hauptschulen den Realschulabschluss machen (10B). Wenn du einen guten Realschulabschluss hast, kannst du Abitur machen.

.Könntet ihr mir sagen wie ich am besten vorgehen soll ich mach mir SEHR GROßE SORGEN um meine Zulunft... Verzweiflung Pur...


Häng dich rein, und mach einen guten Hauptschulabschluss, damit kannst du schonmal einige Ausbildungen anfangen. Wenn du willst kannst du dann natürlich auch weiter Schule machen um Polizist zu werden.

Nur so am Rande: Man kann es durchaus schaffen, von der untersten zur (fast) höchsten Schulform. Ich war von der 4-7 Klasse auf einer Förderschule, bin zur 8. auf eine Hauptschule gewechselt, habe dort meinen Realschulabschluss gemacht, und mache jetzt Fachabitur.

Ich kenne auch andere die solche Wege gegangen sind.


Antwort
von loema, 17

Ohne Hauptschulabschluss wirst du kein Schreiner.
Aber Kassiere bei MC D. kannst du ohne Schulabschluss werden.
Bei der Polizei kannst du selbst nachfragen. Dann machen sie dir Mut.
Wenn du auf der Hauptschule 2x sitzenbleibst, ist Abitur nicht drin.
Am Berufskolleg kannst du den Hauptschulabschluss erreichen.
Den Realschulabschluss auch. Das dauert aber.

Antwort
von Boad1979, 35

Fang mal langsam an mit deinem Hauptschulabschluss. Entspannen und nach vorne schauen. Die Vergangenheit spielt keine Rolle. Dann schaffst du das! Anschließend kannst du weiterschauen wegen Mittlerer Reife und Abitur. Arbeite nach Möglichkeit mit deinen Eltern zusammen. Erzähle ihnen von deinen Zielen.

Antwort
von DrNeunMalKlug, 26

Du kannst eine Ausbildung mit einem durchschnittlich von 2.5-3,0 abschließen, brauchst aber im letzten Zeugnis der Schule eine 3 in englisch, dann hast du deine mittlere Reife (realschul Abschluss) dannach gehst du auf die FOS/BOS und hast dein abi! Habe es ohne Schulabschluss (nach der 7 Klasse zwangsentlassen) hoch zum Fachabitur geschafft, bin mittlerweile 25 und finde der Aufwand hat sich gelohnt!

Antwort
von ririririri, 25

Soweit ich weiß kannst du auch mit hauptschule polizist werden.. Informier dich halt mal.. Und zum abi.. wenn du 2x in der hauptschule sitzen geblieben bist tust du dir damit echt keinen gefallen..

Antwort
von Spirit528, 24

Will/darf ja keine Werbung machen, aber es hängen oft Plakate zu einem Anbieter für Fernstudien aus. Der beginnt mit einem i und hat drei Buchstaben.

Dort kann man auch Schulabschlüsse nachmachen.

Antwort
von zeytiin, 21

Wo ist das probelm ich war auch auf Hauptschule .. Und bin zurzeit an meinem abi ? Und hatt nicht grade berauschende Noten auf der Hauptschule hat sich selbstverständlich geändert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community