Frage von Moderne, 36

Hauptschule fertig machen oder M-Zug wechseln?

Hallo alle zusammen,

Es sind ferien und mir steht grad eine schwierige frage entgegen. Dieses Jahr hatte ich einer meiner besten Zeugnissnoten ohne große anstrengung erreicht. Da ich am Anfang des Jahres mich frage ob ich die Schule wechsel frage ich mich grade ob ich es überhaupt tun sollte. Meine Klasse liegt mir stark am Herzen und sicherlich haben sie auch ein kleinen Teil meiner jetzig guten Noten beigetragen.(Tipps usw.) Nun frage ich mich Ob ich die Schule wechsel oder noch dieses 1 Jahr fertig mache. Bin grad in der 8.klasse komme in die 9.klasse Keiner meiner Klasse oder Lehrer wissen das mir der gedanke eines Schulwechsels im Kopf herumschirrt. Wenn ich jedoch wechseln würde würde ich sicherlich zu den meisten den Kontakt verlieren. (Einer ist gewechselt und verlor den Kontakt nicht wegen hass einfach so).

Bitte ernsthafte Antworten abgeben

Danke im vorraus

Antwort
von Thiamigo, 31

Warum willst du wechseln, du fühlst dich doch wohl.

Antwort
von conceptart, 36

Wenn du einen höheren Abschluss erreichen kannst, dann rate ich dir dazu. Die Leute und auch Freundschaften würde ich an deiner Stelle nicht an erster Stelle setzen. Deine Bildung bleibt dir und Menschen kommen und gehen. Viel Erfolg bei deiner Entscheidung!

Antwort
von SweetieBot, 24

Deine Entscheidung, Hauptschulabschluss ist halt kaum was wert auf dem Arbeitsmarkt

Kommentar von Moderne ,

Ich würde ja nach der Hauptschule weiterschule machen die frage ist halt ob ich es fertig machen sollte oder jetzt schon wechseln sollte.

Antwort
von DieRatSuchende1, 33

Mach doch die Hauptschule zuende und erreiche den qualifizierten Hauptschulabschluss. Danach kannst du doch weiter Schule machen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten