Frage von Wp1999, 60

Hauptschule 10 Klasse - FOS?

Ich habe einige bedenken und zwar...

Ich geh im Moment auf eine Hauptschule in die 10 Klasse ich werde höchstwahrscheinlich im Halbjahreszeugnis ein schnitt von 1,8 haben jetzt kommt das aber...

Ich will nächstes Jahr nach Hannover auf die Hannah-Arendt-Schule (Schwerpunkt wirtschaft). Jetzt wo ich das einigen erzählt habe sagen die egal wie gut deine noten sind von der Hauptschule aus kann man nicht auf eine FOS - Das glaub ich nicht ganz aber trotzdem vielleicht weiß es jemand besser ?

Sollte mich die Hannah-Arendt-Schule (Schwerpunkt wirtschaft) nicht nehmen gibt es andere FOS (Schwerpunkt wirtschaft) ich hab zwar schon ein bisschen rumgesucht jedoch nichts gefunden ...

Und meine letzte frage : Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit genommen zu werden (bei mir) ?

Antwort
von Gehirnzellen, 55

Wenn du die 10. klasse machst hast du ja entweder den Realschulabschluss oder den erweiterten Realschulabschluss. Damit kannst du dann Fachabitur bzw. Abitur machen.

Die Chancen an einer Schule angenommen zu werden sind jedenfalls nicht schlechter, weil man vorher auf der Hauptschule war.

Antwort
von Kreuzberger361, 52

das kommt drauf an  welchen Lehrgang du auf der fos machen willst .. Für das fachabitur braucht man normaler Weise einen msa. Aber die Hauptschule geht doch eigentlich nur bis zur 9.? Also nach Abschluss der 10. klasse macht man doch eigentlich seine msa Prüfung ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community