Frage von Husky46, 114

Hauptschulabschluss mit durschnitt 3,7?

Hallo community, ich habe einen durchschnitt von 3,7 und wollte ich euch fragen in welchen Beruf man sich mit so einem schlechten Zeugnis man sich Bewerben könnte ? lg husky46

Antwort
von HDXFTGHF, 34

Es kommt auf dich an. Wenn du ordentlich und gut rüberkommst dann kannst du dich in vielen Handwerklichen Berufen bewerben. Was wichtig ist, ist das du deine Bewerbungsmappe immer persönlich abgibst sonst wird dich wohl kaum jemand zum Bewerbungsgespräch einladen. Und noch ein Tipp, bewirb dich bei kleineren Betrieben die achten mehr auf deine Persönlichkeit, meistens.

Antwort
von ShinyShadow, 61

Naja, so der Kracher ist das natürlich nicht...

Bewerben kannst du dich überall, wo ein Hauptschulabschluss reicht... Ob du genommen wirst, hängt von vielen Faktoren ab. Einer davon sind nunmal meistens die Noten.

Was WILLST du denn machen?! Überleg dir lieber, was dein Traumberuf ist und wie du da hin kommst.

-Du könntest die Schule weiterhin besuchen und einen höheren / Besseren Abschluss anstreben. So verbesserst du deine Chancen.

-Du könntest durch Praktika in deinem Wunschbereich Punkte sammeln und so deine Chancen erhöhen.

-Du MUSST eine tip top saubere Bewerbung schreiben. Die besten Noten bringen auch nichts, wenn die Bewerbung Müll ist.

Wo du mit den Noten Chancen haben könntest, sind handwerkliche Berufe. Irgendwelche Ausbildungen auf dem Bau, als Installateur, beim Frisör,....

Ich drück dir die Daumen! :)

Antwort
von RobertLiebling, 54

Bewerben kann man sich überall. Man sollte in der Bewerbung nur irgendwie klar machen, dass man eher der praktisch veranlagte Mensch ist. Und das sollte im gewünschten Ausbildungsberuf auch die Hauptsache ausmachen.

Vielleicht auch mal eine Probearbeit anbieten, damit sich der potentielle Ausbilder mal ein Bild davon machen kann.

Antwort
von Zumverzweifeln, 47

Also: Es gibt hier im Forum bestimmte Einige, die dich darum beneiden, dass du überhaupt einen Abschluss hast. Die größten Chancen hast du da, wo man dich persönlich kennt, bzw. dich auf ein Gespräch einlädt. 

Überleg dir also, wen du kennst, der dir hilfreich sein kann. Was machen die Freunde deiner Eltern beruflich, welcher Nachbar findet dich nett, wen kennst du?

Viel Glück!

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten