Frage von mrspecial88, 23

Hauptschulabschluss Abendschule oder doch auf Ausbildung warten?

Hauptschulabschluss ,Abendschule oder Doch Ausbildung warten?

Situation ist ich bin anfang 20 Bekomme einen Job vollzeit im verkauf halt nicht grad ein hohes gehalt.

Und habe kein abschluss + würde gerne eine Ausbildung sehr bald machen.Also was tun?

Während job abschluss nachmachen oder doch auf ausbildung spekulieren? Ansonsten wäre das ja fast zeit und geld verschwendung wenn ich jetzt abschluss anfange und dann Ausbildung bekomme wo ich das ja automatisch habe?

Könnte natürlich auch einen mathe fernstudio kurs machen statdessen zb was sich positiv auswirken würde oder was im bereich sport.

Wenn jemand hilfreiche tipps hat wäre ich schonmal dankbar bin ein wenig überbefragt :D

Antwort
von iMonty, 6

Schön das du mal wieder denken kannst ^^' - Empfehle dir mindestens den Hauptschulabschluss zu machen.. Obwohl dieser eigentlich auf den Arbeitsmarkt auch nicht grad beliebt ist und somit nicht viele Stellen über bleiben. In der Industrie beispielsweise 'Industriemechaniker' , Konstruktionsmechaniker, Mechatroniker etc... Dort ist der Realabschluss das Mindeste..

Schule ist wichtig. Ohne Abschluss bekommst du auch keine gute Ausbildung, womit du letztendlich auch einen Realabschluss erlangst, der jedoch nicht genauso zählt wie der übliche Realabschluss.

Du hast halt gerade richtig die Arschkarte.. Schule, Ansonsten.. Am Bau verdienst du auch gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community