Frage von TheRipperin, 136

Hauptsächlich ne frage an die jungs, wer kann helfen?

Also... wo fang ich am besten an... ich hab da so jmd kennengelernt, was heist kennengelernt ich mein wir kennen uns schon länger aber vor kurzem sind wir uns ein bisschen näher gekommen, wir haben uns auch schon geküsst. bei jedem mal wo wir uns getroffen haben kam es immer zum kuss. ich hab ihn dann auch schon zweimal gefragt wie es jetzt eig weiter gehen soll, aber ich hab nich wirklich ne klare antwort bekommen. beim letzten mal als er da war kam es halt wieder zum kuss und ich hab ihn dann auch persönlich nochmal gefragt wie es weiter gehen sollte und er meinte er weis es nicht.. den tag darauf hab ich ihn gefragt ob wir jetzt eig was festes zsm haben und hab seit dem keine antwort bekommen. ich glaube/weis dass er etwas festes mit mir anfangen würde aber iwie hab ich das gefühl dass er nicht wirklich weis was er tun soll. könnte es sein das es iwie an mir liegt oder was könnte das bedeuten, was meint ihr? hält er mich hin oder nervt es Ihn? ich hab keine Ahnung, ich mein ich möchte ihm auch nicht hinterher rennen, wenn nur ICH mich bei ihm melde. was könnte ich tun? er hat etwas an sich das mich verrückt macht und ich hab bei ihm auch so ein gefühl dass hatte ich noch bei keinem. ich mag ihn auch total gerne aber er meldet sich nich auf meine frage und ich werde auch keine antwort mehr bekommen, denk ich. :) Danke im vorraus :)

Antwort
von Ottavio, 34

Meine Liebe,Du hast uns leider nicht verraten, wie alt Du bist, aber ich darf wohl davon ausgehen, dass Du noch sehr jung bist (also eher vierzehn als vierzig) und Dein jemand auch nicht so viel älter ist ist als Du. Natürlich kann er Deine Frage nicht beantworten, die andere noch nicht einmal mit vierzig beantworten können ! Woher soll er die Antwort wissen, woher die nötige Erfahrung dazu haben ? Wer die ersten Erfahrungen mit der Liebe machen will, muss etwas Mut mitbringen und einiges Vertrauen in den Partner, in sich selbst und in die Zukunft. Natürlich darfst Du ihn becircen und dabei ruhig auch einmal die Initiative ergreifen. Der Appetit kommt nämlich beim Essen. Die Beatles haben einmal gesungen, "And when I touch you, I feel happy - inside, and such a feeling made my love, I can't hide ... Aber vermeide es, ihn ständig mit dieser Frage zu nerven. Ich wünsche Dir ganz viel Glück ! Ottavio

Kommentar von TheRipperin ,

Ich bin 17, zwar jung aber nicht soo jung :D, und Erfahrung hab ich auch schon gesammelt was das thema Partnerschaft betrifft :) 

Antwort
von Mitin99, 42

als erstes hey :) Du scheinst in der gleichen Situation zu stecken in der ich vor kurzem war und kann deine Gefühlswelt total nach empfinden.. bevor ich mit IHR zusammen kam hatten wir uns auch schon öfter geküsst und haben sogar mit einander.. ich denke du verstehst was ich meine xD aber das Problem, sie wusste nicht ob ihre Gefühle für mich reichten so hielten wir das ganze noch so offen. also als erstes solltest du dir sicher sein ob du eine Beziehung möchtest oder eben nicht, geb ihm zu verstehen dass du mehr als nur zum "küssen" für ihn sein möchtest und das du gerne klarheit hättest egal wie er sich entscheidet,ich denke du möchtest nicht dass er mit dir spielt also mach ihm das auch bewusst, sei ihm aber nicht zu aufdringlich und dränge ihn nicht allzusehr und geb ihm etwas Zeit, mache dich jedoch rar! Überlege dir ob du das kannst so weiter zu machen auch wenn er sich nicht sicher ist, ich denke eher weniger wenn du Gefühle für ihn hast, da macht es dich nur kaputt.. ich hoffe du hast mehr Glück als ich es bei dem Mädchen hatte, ich denke meine ganze Story dir hier jetzt zu erzählen ist fehl am platz, ich müsste da echt weit ausholen und du wolltest sicher nur eine Antwort :) also dann ich drück dir die Daumen :) LG Michael

Kommentar von TheRipperin ,

Erst mal vielen dank für deine Antwort :) hat mir ein bisschen weitergeholfen :) 

Ich weis es gibt keine zeitbeachränkung wie lange ich ihm zeit geben sollte, aber wie lange soll ich warten damit ich ihm drauf ansprechen kann, also damit mein ich dass ich mir mehr vorstellen könnte als nur freundschaft ? :) 

Kommentar von Mitin99 ,

gar kein Problem :)da hast du schon recht, das mit dem Zeit geben ist auch leichter gesagt als getan.. das musst du leider  wissen, wenn du es ihm jetzt sagen möchtest weil es dich die ganze Zeit beschäftigt und es dich belastet dann kannst du es ihm natürlich auch  jetzt (am besten dann, wenn ihr euch persönlich seht) sagen, dann spielst du mit offenen Karten und falls er schüchtern war weiß er woran er bei dir ist und falls er interessiert ist wird er auch darauf eingehen wenn er sagt er weiß nicht was er momentan fühlt oder will, mach dich rar, sag ihm dass das okay ist wenn er noch ein bisschen Zeit braucht und die gibst du ihm auch ihr könn auch normal weiter schreiben.. ABER lass ihn etwas zappeln, verwehre ihm das küssen und kuscheln und du kannst ihn etwas eifersüchtig machen, gib ihm das Gefühl dass du auch ohne ihn kannst, dass du ihn nicht brauchst um normal leben zu können, glaube mir wenn er interesse hat springt er so drauf an Zitat "Rar machen macht dich interessanter". wenn er aber nach Wochen immer noch nichts weiß hat es eher kein Sinn um die Liebe zu kämpfen. man weiß ja ob man Gefühle hat oder eben nicht, aus Erfahrung versucht der andere dich dann nur nicht zu verletzen. hast du noch Fragen;)    

Antwort
von Soare200, 45

Hallo :)

Ich bin zwar kein Junge, aber ich möchte trotzdem versuchen deine Frage so gut es geht zu beantworten bzw dir einen gut gemeinten Tipp zu geben. Wie oft trefft ihr euch denn so? Wenn ihr euch noch nicht so gut kennt, kann es sein, dass er noch gar nicht weiß was er will und sich evtl vorerst überrumpelt fühlt. Die zweite Möglichkeit, und das halte ich anhand deiner Erzählungen heraus für weitaus wahrscheinlicher, ist, dass er dich zwar attraktiv findet (deswegen die Küsse) aber eben keine feste Bindung möchte (sprich: er hält dich unnötig hin). So einfach ist das, auch wenn es hart klingt. Um das heraus zu finden gebe ich dir folgenden Tipp: Melde dich nicht mehr, gib ihm die Möglichkeit sich um dich zu bemühen, du hast dich schon genug dafür eingestetzt und gezeigt was du möchtet. Er ist jetzt am zuge, wie soll er denn für die kämpfen wenn du dich ihm quasi vor die füße schmeißt (wenn auch unbeabsichtigt)? Im Grunde hast du auch deine antwort schon teilweise: Er ist längst nicht so an einer Bindung interessiert wie du. Falls da aber doch ein hauch von Gefühle von seiner seite aus sind, dann wird er es dir mitteilen und sich um dich bemühen sobald er merkt, dass du eben nicht auf ihn angewiesen bist sondern dein eigenes leben führst. Und auch da wäre ich vorsichtig, das er eben wirklich dich und nicht nur die Zärtlichkeiten vermisst. Auch wenn du jetzt denkst, er sei "der eine" bitte sei dir für solche spielchen seinerseits zu schade, ich bin sicher wenn er "der eine" für dich wäre, dann würde er dich auch genauso wollen und nicht so ein Drama veranstalten.

Kommentar von TheRipperin ,

Ja kann sein das er mich hin hält :/ aber ich weis auch von ihm, dass er gerne etwas festes mit mir anfangen möchte aber er möchte auch die Freundschaft, also das was jetzt ist, zu mir nicht verlieren. Und das wird wahrscheinlich das Problem sein, denk ich..

Kommentar von Soare200 ,

Natürlich kenne ich euch beide nicht und auch wenn du versuchst das Verhalten des Jungen/ jungen Mannes zu entschuldigen (was  ja auch wegen deinen Gefühlen verständlich und nachvollziehbar ist), in Ordnung ist das von seiner Seite aus trotzdem nicht. Wenn er die Freundschaft nicht riskieren möchte, wieso tut er das dann durch Erwiderungen der Küsse immer wieder bereitwillig (Will ich die Freundschaft nicht riskieren,dann unterlasse ich es spätestens nach einem Ausrutscher, der ja passieren kann!!) Aber er tut das immer wieder bewusst. Sich fest an dich binden, dass will er aber andererseits auch nicht. Auch wenn er sich möglicherweise darüber nicht bewusst ist, aber er hält dich hin. Also stehst du, die ja weiß was sie möchte, da und wartest bis er sein Urteil über die Situation und dich fällt,wie ein Angeklagter vor einem Richter. Du hast jetzt alles getan, er weiß was du möchtest aber er kann sich nicht dazu durchringen, zu sagen, dass er dich möchte. Sollte er sich gegen die entscheiden, wird eine Freundschaft sowieso nicht mehr so sein wie vorher, wenn überhaut möglich. Im Grunde setzt er gerade weit mehr als nur eine Freundschaft aufs Spiel. Meine Meinung bleibt diesselbe: Mach dich rar!

Antwort
von HausMusik17, 52

Is bei vielen typen ganz normal, sind meisten ängstlich (wegen veränderungen) und wollen keine umgewöhnung. Solltest ihn das gefühl vermitteln das sich nichts ändert und irgentwann wird er schon aufblühen, war bei mir auch so

Antwort
von Ashuna, 40

Lass ihn etwas freiraum nachzudenken, jeden Tag zu fragen was nun ist wird ihn bestimmt unter druck setzen. Du möchtest es zwar wissen, aber warte etwas ab sonst "verscheuchst" du ihn noch.

Einfach etwas Zeit lassen.

Gruß Ashuna

Antwort
von Fielkeinnameein, 44

Hey,

also es gibt nur 2 Möglichkeiten.

1. er ist zu schüchtern, was ich jetzt nicht umbedingt glaube .. ich meine, du hast schon den ersten Schritt gemacht .. wo is das jetzt das Problem eine klare Antwort zu geben ..

2. er will dich hinhalten ..

raufinden kannst du das nur indem du dich weiter mit ihm triffst. Prinzipiell würde ich keine Antwort aber eher als ein schlechtes Zeichen werten.

Viel Glück jedenfalls.

Mfg

Antwort
von stoffe19, 36

Vllt. traut er sich einfach noch nicht etwas festes zu haben? :o

Antwort
von wolf97, 29

vielleicht ist er zu schüchtern

Antwort
von zuFrieden24, 56

Er redet halt nicht lange um den heißen Brei und drückt seine Gefühle zu dir in Form von Zärtlichkeiten (Küsse) aus, ist nicht ungewöhnlich für Männer :-) 

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Ohje .. es ist aber ein himmelweiter Unterschied ob ich jmd Küsse weil ich die Person geil finde oder weil ich mir mehr mit ihr vorstellen kann.

Kommentar von zuFrieden24 ,

Ich hab eher einen Blick für Gemeinsamkeiten anstatt für Unterschiede, kann schon sein, dass du so empfindest. 

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Das hat nichts mit empfinden zutun. Es ist nunmal naiv der Fragestellerin so eine Antwort zu geben. Klar sollte man immer vom besten ausgehen aber ihr die negativen Aspekte einfach zu verschweigen finde ich nicht gut.

Mfg

Kommentar von zuFrieden24 ,

Ihr die Erfahrung zu nehmen, indem man aus Überfürsorge seine eigenen Erfahrungen kommuniziert, ist auch nicht unbedingt das Gelbe vom Ei ;) Ich denke, der Fragestellerin ist klar, dass eine Medaille immer 2 Seiten (+/-) hat.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community