Frage von veraschroeer, 36

Hauptkurs 26 Einheiten á 40 Minuten auf 60 Minuten aufrechnen für ESTA?

Ich habe eine weitere Frage bezüglich meiner bevorstehenden Sprachreise. Ich habe mich zwar schon im Internet informiert, aber überall steht was anderes. EF hat mir mitgeteilt, dass ich, wenn ich den Kauptkurs buche, mir den Stress mit dem Visum ersparen kann, da man dann nur das ESTA braucht. Wie viele Stunden darf man laut den Bedingungen haben, damit man dieses nehmen kann? Auf einer Seite steht 16, auf einer anderen 18, wieder auf einer anderen 20. Und rechnet man dann auf volle Stunden auf? Es sind ja 26 Einheiten die Woche á 40 Minuten, wären also 17, xxx volle Stunden pro Woche. Ich bin mir so unsicher & wäre über jede Aufklärung dankbar!

Lieben Gruß,

Vera :) !

Expertenantwort
von stufix2000, Community-Experte für USA, 18

Hi

Und wo bitte musst du beim ESTA Antrag die Anzahl der Schulstunden eintragen?

"Short Term class" ist die offizielle Bezeichnung. Als Beispiel wird ein Zweitages Kochkurs angeführt.

Geh von 16 Stunden aus, dann liegst du nicht verkehrt.

Kommentar von veraschroeer ,

http://www.sprachdirekt.de/visum-usa/  - hier sind es z.B. 20 Stunden pro Woche.

http://www.languagecourse.net/de/visa/usa.php3  - hier nur 16 Stunden pro Woche.

Und hier 18 Stunden die Woche.
http://www.sprachreisen.org/sprachreisenratgeber/usa/articles/sprachreise-in-den...

Kommentar von veraschroeer ,

Es geht mir einfach darum, dass ich wissen muss, ob ich das ESTA nehmen kann oder nicht, denn wenn ich es aufrechne, dann komme ich auf 17,xx Stunden pro Woche, es würde also bei 18 passen.

Meine Oragnisation meinte, wenn ich den Hauptkurs nehme, dann kann ich das ESTA nehmen, aber dadurch, dass überall was anderes steht, bin ich mir mehr als unsicher ..

Kommentar von stufix2000 ,

Ich weiß, wie gesagt, die offizielle Seite geht nicht von exakten Stunden aus, sondern benutzt "short term"

Die Schulen dürfen auch das begehrte Vordokument das I20 für Visa ausstellen. Das heißt, die Schulen sind sehr nach an den Vorgaben für Visa dran und kennen sich im Thema aus. Sie werden auch streng geprüft, ob sie die Bedingungen alle einhalten. Wenn sie sagen ihr Hauptkurs geht mit ESTA, dann darfst du ihnen das glauben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten