Frage von Fragenstellerhi, 93

Haupt-/ oder Realschulabschluss zum/zur Drogist/in?

Hallo,
ich weiss, dass man als Drogistin (in einer Drogerie, wie zum Beispiel dm oder Rossmann) mindestens einen guten Hauptschulabschluss braucht, doch hat man wirklich mehr Chancen mit einen Realschulabschluss zum Beispiel bei Bewerbungen?

Antwort
von grossbaer, 93

Ich denke mal das es auf deine Noten ankommt und auch auf deine Bewerbung. Wenn du einen guten Eindruck machst, dann kann es gut sein, das du auch mit einem Hauptschulabschluss genommen wirst. Es gibt aber leider auch Firmen, die immer mehr dazu tendieren einen höheren Abschluss zu fordern als notwendig. Von dem her solltest du dir überlegen, ob du am Ende der Hauptschule nicht noch deinen Realschulabschluss nachmachst. Schaden kann es auf jeden Fall nicht, im Gegenteil, es erhöht deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Antwort
von XC600, 69

natürlich hast du mehr Chancen mit Real ...... wenn die Firma die Wahl hat zwischen Bewerbern mit Haupt oder Real werden sie höchstwahrscheinlich immer den mit dem höheren Abschluss nehmen ............ und das ist nicht nur in der Drogerie so sondern in fast allen Branchen ....... Hauptschule ist irgendwie immer die letzte Wahl , also wenn sie wirklich gar keinen anderen Bewerber finden der geeignet ist .....

Antwort
von Kuestenflieger, 20

das sind filialläden ,keine drogerien .

nur die chemie und das kaufmännische ,sind identischer unterricht für drogisten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community