Frage von Psssh, 36

Hauen die Spanischen Fifa Kommentatoren auch ihr Gooooooooooooooooooooooooooool im Spiel raus?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mambero, Community-Experte für spanisch, 16

Ehrlich gesagt, weiß ich jetzt nicht worauf deine Frage abzielt. Englisch wäre Tor "goal", auf Spanisch "gol". Insofern sprechen Spanier keine "andere Sprache", sondern Spanisch und können beruhigt "gooooooooool" im Spiel raushauen, solange eben ein "Tooooooooor" geschossen wurde.

Wenn du den Vergleich von Fifa-Kommentatoren zu Liga-Kommentatoren meinst, dann kommt das auf's gleiche drauf raus. Es sind die gleichen Leute bzw. bei Europa- oder Weltmeisterschaften noch verrücktere, wie z.B. Prominente Trainer.

Wenn du den Vergleich von spanischen Kommentatoren zu lateinamerikanischen Kommentatoren meinst, stehen die spanischen in nichts nach. Meist kommen - je nach Sender - sogar noch weitere Sachen hinzu, wie z.B. gemorstes Gol bei der Übertragung des Radiosenders COPE (spanischer Bischofssender!!), hier allerdings schon ohne Stimme:

Kommentar von mambero ,

Hier ein typisches Tor des Radiosenders Cadena SER:

https://www.youtube.com/watch?v=xIAuSNSgFfY

Kommentar von mambero ,

Hier Fifa-(TV-)Kommentator Camacho bei der WM 2010:

https://www.youtube.com/watch?v=NY3I8DMXJ0A

Kommentar von Psssh ,

Jo meinte sowas in der Art:

https://www.youtube.com/watch?v=D6Ntk8peiIE

Bin mir selber nicht mehr ganz sicher, ob ich es nicht auch mit arabischen Kommentatoren verwechselt habe. Halt dieses -manchmal sehr unnötig- in die Länge gezogenes Goo(...)ool...

Nun ja... ;)

Kommentar von mambero ,

Klar, "gol" = "Tor", das ist bei jedem guten spanischen Fußballübertragung dabei. Langgezogen, weil es dort leidenschaftlich zugeht. Die Kommentatoren sogar oft die Stimme verlieren, meist sowieso im 2er- oder 4er-Pack kommentieren, wo immer einer 1-2 Minuten schnell sprechend durchzieht, der andere sich erholt und noch 1-2 weitere Kommentatoren mit Statistiken und Anekdoten herkommen.

Wenn du dich mal dran gewöhnt hast, kommt dir deutsches TV allenfalls behindertengerecht bis abwesend vor.

Kommentar von Psssh ,

Kenne das "Gol" halt auch irgendwoher wo es schon etwas dumm klingt, da es manchmal sehr obligatorisch bei nem Tor verwendet wird und künstlich wirkt. Wär aber mal was anderes bei Fifa :)

Aber stimmt, viele gute deutsche Kommentatoren gibts nicht. Aber ich würde es nicht so schwarz malen - ist noch reichlich Platz nach unten. Ich sag nur Neumann (falls sie so hieß)...

Kommentar von Psssh ,

Hab mir gerade noch ein Video angesehen - ich meinte wohl tatsächlich eher die arabischen Kommentatoren..

Antwort
von CreepiKev, 16

Weißt ich nicht, aber da Spanier ein andere Sprache sprechen, denk ich, dass sie es dann auf spanisch"raus hauen"!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community