Frage von pz1409, 71

Hattet ihr schon Geister Erlebnisse?

Wenn ja könnt ihr eure Geistererlebnisse schreiben. Ich hatte mal das Erlebnis daß ich aufgewacht bin und neben meinem Ohr ein zischen oder seufzen gehört habe. Da war aber nichts nur die Wand. Es war kurz vor um sechs am Morgen. Desweiteren war es kälter als sonst. Mein Wecker mit Thermometer zeigte nur 14 grad an. Sonst sind es so 17-19 grad. Unsere zwei Kater und der Vogel waren auch so anders. Die Katzen miauen eigentlich sonst immer weil sie Futter haben wollen und der Vogel schreit rum. Aber die Tiere waren total still. Dann hatte der Vogel angst vor dem Kater. Er ist vor ihm im Käfig weg gerannt. Sonst schaut er ihn nur an oder hackt ihn in den Fuß oder auf die Nase. Das ist jetzt schon vieleicht ein halbes Jahr her. Aber das war für mich so seltsam und gruselig das ich das immer noch genau weis.

Hattet ihr auch schon ähnliche Ergebnisse und was haltet ihr von der Geschichte?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Andrastor, 26

Da es keine Geister gibt, gibt es auch keine Geistererlebnisse, sondern ganz banale Ereignisse die fälschlicher Weise als Geistererlebnisse interpretiert werden.

Wie die Menschen der Bronzezeit und des Frühmittelalters welche meinten ein Typ mit Hammer und Streitwagen würde durch die Wolken fliegen und Blitze machen.

Dein Erlebnis lässt sich einfach mit einem Wetterumschwung erklären. Das Rauschen waren Flüssigkeiten und Gase in den Rohren, bzw. ein Druckunterschied im Gehörgang durch die plötzlich anderen Druckverhältnisse und die Tiere haben das Gespürt und sind ängstlich geworden.

Kommentar von pz1409 ,

Was haben die katzen gespürt.

Kommentar von Andrastor ,

Den Wetterwechsel. Wenn sich das Wetter verändert, ändern sich zuerst die Luftdruckverhältnisse. Tiere können sehr empfindlich auf sowas reagieren und wenn sogar du einen Über- oder Unterdruck im Ohr hattest (das Rauschen) wie intensiv muss sich das dann für die Katzen angefühlt haben, die verhältnismäßig viel größere Ohren haben als du?

Meine Katzen werden immer extrem faul wenn das Wetter plötzlich schlechter wird und extrem aktiv, wenn es plötzlich besser wird. Ich bekomme davon nur Kopfschmerzen.

Kommentar von pz1409 ,

Das haben die katzen noch nie gemacht und der eine ist verfressen. wegen dem wetter vergisst der nicht sein essen.

Kommentar von Andrastor ,

Hast du Thermen in der Nähe?

Kommentar von pz1409 ,

nein

Kommentar von Andrastor ,

Dann war's wohl das Wetter.

Kommentar von Andrastor ,

danke für das Sternchen :)

Antwort
von Rikkin, 35

das könnte auch eine hypnogoge halluzination gewesen sein. tritt bei einigen kurz vor dem aufwachen oder kurz vor dem einschalfen auf.
das sich die tiere anders verhalten haben kann auch ganz andere gründe gehabt haben. evtl die temperatur oder anderes.

kurz vor dem aufwachen höre ich auch gelegentlich stimmen oder fühle einen schlag auf meinen kopf obwohl niemand da ist, das hat aber nichts mit geister zu tun.

im mittelalter hätte man gesagt mir wäre ein alb auf der brust gesessen und wollte meine lebensenergie ;).

Kommentar von pz1409 ,

Okay das kann sein. aber glaubst du an Geister?

Kommentar von Rikkin ,

hm ... also ich schließe sie nicht aus, aber ich bin auch nicht überzeugt das es sie gibt. ich bin in einem zwischending von glauben und nicht glauben.

kurz: bin skeptiker ^^

Kommentar von pz1409 ,

Bin mir natürlich auch nicht sicher. Aber ich glaube daran.

Antwort
von Meatwad, 14

Niemand hatte jemals ein "Geistererlebnis". Es gibt nicht die gerigsten Anzeichen, die für die Existenz von Geistern sprechen. Alle angeblich paranormalen Ereignisse lassen sich rational erklären. In 99% aller Fälle sogar ohne jegliche Anstrengung. Auch in deinem Fall ist das so.

Antwort
von Freya8789, 5

gibt es Geister oder nicht das ist immer die frage , viele glauben nicht daran , denn warum was glauben was man nicht selbst erlebt. aber die , die was seltsames erleben müssen immer überlegen ob es wirklich echt war oder ob es einen Grund für das erlebte gibt ,der nichts mit übernatürlichem zu tun hat, ich hab auch schon was erlebt werde es hier aber nicht schreiben denn du siehst ja wie die menschen darauf reagieren , deshalb mein tipp über so was nur mit menschen reden die du kennst und denn du vertrauen kannst ;) lg

Antwort
von Jessy085, 3

Als ich 6 war, war meine Mutter eines Baneds weg, ich war länger wach als sonst, ich lag in meinem Bett und bin um 22 Uhr oder so aufgewacht, Mein Zimmer ist ziemlich klein und mein Bett steht neben der Tür, von der Tür gesehen links. Die hintere ,,Wand" meines Zimmers besteht aus einem großem Fenster und einer GlassTür die zum Balkon führt, die Rollos waren heruntergelassen und nur meine kleine Lampe brannte, die stand untem am Bett und konnte nicht soviel ausleuchten. Ich hab mich umgeschaut und hab vor dem Fenster eine große schwarze Gestalt gesehen, ich hab sofort angefangen zu zittern, das Ding kam näher, es wurde immer kleiner und sah  dann  aus wie eine  rießiege Krabbe, ich hab gefragt:,, Wer bist du?" Das Ding kam näher und näher, ich dachte was ist das? Obwohl die Lampe schien, konnte man nur den umriss erkennen, es war seltsam schwarz und als ich dachte jetzt klettert es auf mein Bett ging meine Tür auf und meinte Mutter stand drin. Das DIng war plötzlich weg, ich erzählte was ich gesehen hatte, meine Mutter glaubte mir nicht, ich war 5... Ja gut, aber das war keine Einbildung, ich weiß nicht ob es ein Geist war, aber so viel Angst hatte ich noch nie.

Antwort
von kaffeeontour3, 31

im letzten jahr ist mir der geist von kleopatra bei einem ägyptenurlaub begegnet..

das war echt sowas von cool^^....was 'ne scharfe ische^^....wir haben uns bei sonnenutergang ein bisschen am nilufer vergnügt und anschließend in einer pyramide genächtigt. 2020 sind wir wieder verabredet^^....sie bringt dann noch 'ne freundin mit....das luder^^..


Kommentar von pz1409 ,

Was schreibst du hier für ein Zeug.

Kommentar von kaffeeontour3 ,

na? über das was du fragst..

über erlebnisse mit geistern..

Kommentar von pz1409 ,

Ja aber wie. ihr wart in einer Pyramide,  in der nacht, und da war Kleopatra und ihr habt euch für 2020 verabredet. ja ne ist klar. nur weil ich an  Geister glaub fall ich doch nicht auf alles rein. Du hast wohl an dem Abend zu viel getrunken.

Kommentar von Chumacera ,

Das nennt man "blühende Fantasie" und hat mit Alkohol überhaupt nichts zu tun! :)

Kommentar von kaffeeontour3 ,

nun..ich würde mal so sagen....zwischen deiner geschichte und der meinen...gibt es keinen wirklichen unterschied..


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten