Frage von Rudi182, 48

Hattet ihr nach einer Narkose Nachwirkungen?

Antwort
von michi57319, 25

Außer einem Hangover am nächsten Morgen, obwohl ich abends schon ziemlich lange wach war, hatte ich keine.

Antwort
von Realisti, 30

Nach Narkosen habe ich immer ganz schwere Migräneanfälle. Vor denen habe ich mehr Angst als vor den üblichen Nebenwirkungen und Risiken von Narkosen.

Mit 3 oder 4 Jahren soll ich 48 Stunden nach einer Narkose weitergeschlafen haben. (Erzählte mir meine Familie.)


Antwort
von Wunderhase, 30

Nein 

Ich fühlte mich gedusselt, was jedoch normal ist. Es kann auch sein, dass man erbrechen muss aber dies war bei mir nicht der Fall.

Antwort
von Schwoaze, 17

Nein, überhaupt nix. Ist mir fast unheimlich, aber ich habe mich wirklich sauwohl gefühlt.

Antwort
von ingwer16, 26

Ich war wirr , hab geredet wie ein Buch - hat man mir erzählt 😊 ich selbst kann mich an die 3-4 Stunden danach kaum erinnern .

Antwort
von Peppi26, 29

Ich wurde vor 15 tagen operiert und war danach einfach nur mega hungrig, weil ich den ganzen Tag nix essen durfte! Aber ich war Putz munter und keine Übelkeit!

Antwort
von TorDerSchatten, 25

Ich war verwirrt. Mein Handy hat geklingelt und ich wußte nicht mehr, wie man rangeht. Hab alle Tasten gedrückt und dann war der Anruf schon weg. War auch nicht in der Lage, zurückzurufen.

Antwort
von klara1953, 24

Nach meiner 2. Narkose habe ich dann lange geschlafen aber sonst keine Probleme.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten