Frage von Neutralis, 22

Hatten Universalgelehrte eher Wissen in den Naturwissenschaften oder auch in Geistes-, und Sozialwissenschaften?

Antwort
von voayager, 5

Sozialwissenschaften gab es zu der Zeit noch garnicht, die entstanden erst im 19. Jhdt, einer Zeit wo es bereits keine Universalgelehrten mehr gab.

Davon mal abgesehen, waren diese Universalgelehrten sowohl in den Natur,- als auch in den Geisteswissenschaften ausgeprochen sattelfest.

Antwort
von hydrahydra, 15

SIe hatten Kenntnisse in alle Wissenschaften, darum nannte man sie ja Universalgelehrte.

Kommentar von typ2015 ,

Es heißt gelernt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community