Frage von Anya14, 100

Hatten diese Jungs wirklich nie Interesse an mir?

Ich bin 16 und hatte schon einige Erfahrungen mit Jungs aber nie hat sie etwas draus ergeben. Das 1.Mal verliebt war ich mit 13. In einen Jungen, mit dem ich denselben Sport machte. Wir haben uns manchmal gegenseitig runtergemacht aber nur als Spass. Wir sind immer gemeinsam Bus gefahren zum Sport und haben so viel geredet und gelacht & ubs auch ab & zu mal geschrieben. Jedenfalls hat er mich dann bei Wahrheit & Tat zum Küssen augewählt und ich dachte, dass er mich mag. Dann habe ich es ihm gesagt aber er war sehr geschockt. Ab diesem Moment hasste er mich und hörte mit dem Sport auf. Seither habe ich ihn nie wiedergesehen. 1 Jahr später verliebte ich mich in einen Jungen aus der Schule. Er hat mir seine Nummer geben und wir haben die ganze Zeit geschreiben und auch geredet. Wir haben telefoniert und da habe ich ihn gefragt, ob er den nicht von vielen Mädels angeschreiben wird, weil er so gut aussieht. Er hat nichts gesagt und als ich nachhackte, wusste er immer noch nicht was sagen. Also schrieb dieser Junge mit einigen. Ich war sauer irgendwie und ging auf Abstand. Er ignorierte mich auch. Irgendwann starrte er mich wirklich übertrieben in der Schule an/nach, dass es einfach jede Person bemerkt hatte. Es ging so weiter. Mal ignorierte er mich mal starrte er mich an. Ich wollte mit ihm reden aber er wollte nicht. Aber das Anstarren wurde immer öfters und so tat er es jede Woche. Aber nein; auch als ich ihm gesagt habe, dass ich ihn mag und er es nur belächelt hatte, kann er es nicht belassen mich anzusehen. Ich wurde noch nie so angeglotz. Wenn er an mir vorbeiging, hat er immer den Kopf nach mir gereckt und zu oft einen Blick zumir geworfen. Jetzt aber schaut er mich nicht mehr an. Weil ihm noch einmal jemand klar gemacht hatte, dass ich ihn mag. Als Scherz hat dann diese Person gemeint, wenn er sich nicht beeilt, dann werde ich von einem anderen geschnappt. Ja & jetzt ignoriert er mich und schaut mich nicht mehr an.

Irgendwie fühle ich mich so blöd. Da meint man immer, dass jemand Interesse hat aber dann ist die Wahrheit total anders?

Antwort
von Noidea333, 25

Ich sehe das klar so, dass die Jungs in dem Alter einfach "meistens" noch kein Interesse an so festen Beziehungen haben! Sie wollen einfach nur Spaß haben.

Warte ab. Später wird es besser, wenn die Jungs auch reifer geworden sind. Die Liebe ist eine unergründliche Blackbox, voller unentdeckter Geheimnisse ;-) Also nichts überstürzen und dich auf wichtigere Dinge konzentrieren! :-)

Kommentar von Anya14 ,

Vielleicht hast du recht👍😄

Kommentar von Noidea333 ,

Ich bin mir ziemlich sicher und ich denke, dass du es auch wissen wirst in einiger Zeit 😉

Antwort
von SechsterAccount, 31

Bei Nummer 1 klingt es als hätte er Interesse gehabt , wusste aber davon noch nicht so wirklich , und weils blöd wäre auch verliebt zu sein , sagt er lieber "ätsch".

Nummer 2 fühlt sich evtl. etwas verârscht da du ihn so offensichtlich angebaggert hast , dass es schon fast ironisch rüber gekommen sein kann.

Kommentar von Anya14 ,

Nummer 1 war zur Zeit unserer Freundschaft verliebt gewesen und ich dachte, dass er mich mag. Das mit Nummer 2 könnte möglich sein. Irgendwie meinte er zu der Person, die ihn ausgefragt hatte, dass er mich mag. Aber er dachte, dass diese Person mich mag und deshalb meinte er, dass er mich haben kann. Ich zitiere: 《Sie (also ich) hat bestimmt mal auf mich gestanden aber jetzt bestimmt nicht mehr. Obwohl, eigentlich guckt sie mich gelegentlich an》

Kommentar von SechsterAccount ,

Der ausfragende war ein Junge ?
Nummer 2 könnte noch Interesse haben ...

Kommentar von Anya14 ,

Ja, leider. Jaja, ich muss was unternehmen! In 3 Wochen habe ich meine Schulabschluss😯

Antwort
von noch42minuten, 44

Leider ist die Liebe so... Man kann nicht in die anderen reingucken und manchmal wissen diese auch selbst nicht was sie wollen... Man kann versuchen ehrlich mit den Leuten zu reden aber nicht immer lassen sie sich drauf ein, wie du ja auch schon gesagt hast... Vielleicht sollte es dann einfach nicht sein, aber irgendwann wird sich garantiert auch für dich etwas ergeben :)

Kommentar von Anya14 ,

Das sage ich mir auch immer. Das habe ich bei dem letzten Jungen auch gedacht.

Antwort
von glaubeesnicht, 38

hatte schon einige Erfahrungen mit Jungs

Welche denn? Du hattest doch noch nie eine Beziehung!

Kommentar von Anya14 ,

Ja, das war anders gemeint. Ich bin mir vielen Jungs befreundet oder gewesen und bin auch öfters verliebt. Diese Jungs sind dann anfangs sehr nett zu mir haben Interesse aber dann, wenn ich ihnen nach einiger Zeit klar machen möchte, dass ich sie mehr als nur mag, lassen sie mich fallen.😢

Kommentar von glaubeesnicht ,

Vielleicht bist du zu aufdringlich!

Kommentar von Anya14 ,

Darf man einer Person nicht nach längerer Zeit sagen, dass man sie liebt?

Kommentar von glaubeesnicht ,

Viele mögen das nicht und wollen lieber selbst den ersten Schritt machen. Wie willst du jemand sagen, dass du ihn liebst, wenn ihr nicht mal zusammen seid? Das ist ziemlich übertrieben.

Kommentar von sozialtusi ,

Nicht, wenn man keine BEziehung mit ihr hat *g

Kommentar von Anya14 ,

Ich habe noch nie jemandem gesagt, dass ich ihn liebe. Man sagt Liebe entstwht aus einer Beziehung. Ich habe es so formulierte: Ich glaube, dass du für mich mehr als nur ein Freund bist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten