Frage von Luziferr, 61

Hatte Kurt Cobain einen Grund sich umzubringen?

Er hatte eine gute Karriere, eine Frau und eine Tochter. Er hatte seine Fans und seinen Ruhm. Was war falsch ?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von KayneAnunk, 26

Jeder hat halt so seine eigenen Gründe.

Manche sind glücklich, haben Menschen, die sie wertschätzen usw. und sie wünschen sich nur Geld, Ruhm...

Andere haben alles, was andere nur träumen können, aber irgendwie auch nichts.
Keine ehrlichen Freunde, keine Liebe, Einsamkeit (auch wenn man vielleicht von vielen Menschen umgeben ist), kein glückliches Leben etc.

Kurt Cobain war halt depressiv, was man ihm, wie ich finde, auch in manchen Auftritten irgendwie "ansehen" konnte. (nicht jedem sieht man's an, muss auch nicht immer so sein.) Ich weiß nicht, ich kann diese innere Leere in diesen Videos irgendwie sehen und spüren...

Antwort
von Revic, 32

Karriere und Geld machen nicht zwangsläufig glücklich. Zu viel Ruhm kann Menschen zu Grunde richten. Cobain war Drogenabhängig und schwer depressiv. Also ja, er hatte allen Grund sich umzubringen.

Antwort
von Jessicafcbfan, 13

Nur weil man alles heißt, heißt es nicht, dass man alles hat. Man braucht gewisse Dinge zum Leben, einmal die Grundsachen ( Nahrung, Luft, Soziales Umfeld etc. ) und einmal die eigenen Dinge, die einem wichtig sind. Liebe rettet nicht immer, es fühlt die Leere nicht auf, es verdrückt sie nur. Ruhm ist immer so eine Sache. Ruhm kann schnell zu Druck führen, sich immer präsentieren zu müssen, von der besten Seite. Geld macht auch nicht glücklich. Es ist zwar besser im Ferrari zu weinen, als auf dem Fahrrad, aber man weint trotzdem.

Antwort
von john201050, 5

geld und ruhm ist eben nicht alles im leben.

eigentlich ist das fürs glücklich sein sogar vollkommen unnötig.

Antwort
von WastedYout, 15

Wenn jemand einen Grund hatte sich umzubringen dann war es Kurt Cobain! Er wurde nur ausgenutzt, misshandelt, war psychisch krank und um das zu kompensieren hat er Heroin genommen. Sind das Gründe genug?

Antwort
von aXXLJ, 5

Hatte Kurt Cobain einen Grund sich umzubringen?

Vermutlich mehr als nur einen.

Antwort
von Gehoergaeng, 25

Wenn Herr Cobain dich so interessiert, solltest du sein Tagebuch lesen. Danach wird dir klar sein das  er psychisch labil war und andauernd über Suizid ruminierte.

Antwort
von Snowfreak0815, 27

Ausser Depressionen und Drogensucht keine…

Antwort
von RuedigerKaarst, 28

Wahrscheinlich wie bei vielen Prominenten:

Drogenmissbrauch und Alkoholabhängigkeit

Sie stehen wegen vielen Auftritten unter Streß und nehmen den Mist, um damit klarzukommen.

Am Anfang wirkt es, dann wird mehr benötigt, danach stärkeres, ... 😕

Kommentar von Geierdoodl ,

Bullshit, lies seinen Abschiedsbrief.
Er hat selbst geschrieben dass ihm alles im Leben zu langweilig geworden ist, selbst Drogen.

Kommentar von john201050 ,

abgesehen davon ist alkohol eine droge und eigentlich jeder vollrausch schon drogenmissbrauch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community