Hatte jemand eine Mandel op und kann mir vielleicht helfen (hatte auch am 31.10.16 eine )?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi ich hatte meine Mandel Op auch am 31.10... und ich muss sagen nach der Op hatte ich zb. Große schmerzen wo ich wo anders schon gelesen habe das es andere nicht hatten. Der erste Tag nach der Op war dann noch schlimmer mit den Schmerzen trotz starker schmerzen ist es verdammt wichtig viel Wasser ( ohne Kohlensäure) und auch etwas zu essen ganz ganz wichtig auch wenn es weh tut. Also auch die restlichen Tage bis Tag 9 waren der reinste Horror für mich mit den Schmerzen ich habe immer tropfen genommen Novaminsulfon hab immer etwas mehr genommen damit ich wenigstens 3 Std meine ruhe hatte. Ich sage gleich dazu bei jedem können die Schmerzen varrieren!!!!! Mir geht es jetzt seit Tag 9 echt gut weil über Nacht hatte sich ein riesen Belag gelöst kann froh sein das nichts passiert ist am morgen dann aufgestanden und wollte fann schon tropfen nehmen weil man das ja schon kannte mit schmerzen und dachte mir dann aber ne wartest erstmal versuchst was zu essen und tadaaa Tags über komplett schmerz frei. Ich hab Nachts noch leichte schmerzen weil der Hals dann ziemlich trocken ist. Aber im großen und ganzen es tut weh aber es geht wieder vorbei und man fühlt sich jeden Tag besser...

Und leute esst was und trinkt gut auch wenn es weh tut ihr werdet ansonsten länger davon etwas haben da sich die Beläge nicht lösen und das sind die viesen übel Täter....Liebe grüße und allen anderen wünsche ich gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass du selbst 11 Tage nach der OP noch derartige Probleme hast, ist nicht normal, aber dafür warst du ja schon beim Arzt und bekamst Medikamente. Wann warst du beim Arzt ?

Über Nachblutungen brauchst du dir keine Sorgen zu machen, da die OP mittlerweile schon 11 Tage her ist, sofern du nun keinen Marathon laufen wirst, wird sich da nichts mehr öffnen was ernsthafte Konsequenzen haben kann. Normalerweise kann man 10 Tage nach einer Operation schon zum Fäden ziehen kommen und dann auch wieder Sport treiben, im Mund/Rachen sogar noch schneller. Denke das sollte dich beruhigen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Caro3011
10.11.2016, 00:12

Fäden ziehen ? Dort ist eine weiße Versieglung die löst sich beim Essen und trinken und so können nachblutungen entstehen meine op ist 9 Tage her

0