Hatte jemand auch schon 10 Tage vor der Mens einen komischen Ausfluss?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also, wie du selbst schon sagtest, hast du keinen Eisprung, kannst die Fruchtbarkeistkalender also getrost in die Tonne kloppen, da sie für dich keine Aussagekraft haben (haben sie auch für Frauen, die nicht hormonell verhüten nur bedingt).

Die Frage ist ja nun: wie hast du die Einnahmefehler im letzten Pillenzyklus korrigiert? Pause ausgelassen und direkt den nächsten Blister angehängt? Oder den ersten Tag, an dem du sie vergessen hast, als ersten Pausentag gewertet? Oder hast du den Blister zu Ende genommen und dann Pause gemacht?

Falls eines der ersten beiden: du warst geschützt und eine Schwangerschaft ist sehr unwahrscheinlich. Falls letzteres: der Schutz war ab der vergessenen Pille und wärend der Pause nicht gegeben und ist erst nach 7 fehlerlos genommenen Pillen wieder gegeben. Wenn du in der Zeit nicht zusätzlich verhütet hast, ist eine Schwangerschaft möglich. In dem fall solltest du zu gegebener Zeit einen Schwangerschaftstest machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von knuddel17
09.03.2016, 16:41

Ja ich habe leider blöder Weis die Pille dann ganz normal zu ende genommen und normal Pause gemacht und danach mit dem nächsten Zyklus bekonnen.

0