Frage von lili34, 121

Hatte in meiner fruchtbaren Phase geschützten GV mit meinem Freund und hätte vor 2 Tagen meine Periode bekommen müssen, die kommt aber nicht. Bin ich schwanger?

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Periode & Schwangerschaft, 26

Wie habt ihr verhütet?

Ein Kondom ist bei korrekter Anwendung ein relativ sicheres Verhütungsmittel (Pearl-Index bei der Methodensicherheit von 2 und bei der Anwendersicherheit von 12).

Die Pille ist bei korrekter Einnahme ein sehr, sehr sicheres Verhütungsmittel (Pearl-Index 0,1 – 0,9).

Wenn du die Pille nimmst, kann die Hormonentzugsblutung sich verschieben oder sogar ganz ausfallen. Das sagt nichts über eine mögliche Schwangerschaft aus.

Schon in der Schule wird den Schülern fälschlicherweise vermittelt, dass ein "regelmäßiger" Zyklus 28 Tage lang sein sollte. Das ist aber nur ein Durchschnittswert und bei weit über der Hälfte aller Frauen schwanken die Zykluslängen innerhalb eines Jahres um mehr als 7 Tage.

Dies ist nicht ungewöhnlich und gilt immer noch als regelmäßig!

Die Periode kann sich auch durch psychische oder körperliche Belastungen wie beispielsweise Stress, Reisen, Leistungssport, anstehende wichtige Entscheidungen oder familiäre Ereignisse verschieben oder sogar ganz ausfallen.

Was durch derartige Stressoren auf hormoneller Ebene passiert, ist noch nicht vollständig aufgeklärt. Man geht jedoch davon aus, dass solche Situationen Fehlfunktionen im Nervensystem auslösen können, die sich auf die Regulation der Hormone auswirken.

Ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) liefert etwa 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!



Kommentar von lili34 ,

Dankeschön.

Ja das wurde uns aber auch immer so eingeprägt, das der Zyklus normalerweise immer nur 28 Tage lang ist.

Ich mache jetzt seit letzten Monat Sport und stelle meine Ernährung um. Habe 6 Kg abgenommen, kann dadurch auch die Periode verspätet auftreten?

Kommentar von isebise50 ,

Bitte, gerne!

Ja, kann! Wenn sie gar nicht auftaucht, mache zu deiner Beruhigung in einigen Tagen einen Test.

Alles wird gut!

Kommentar von lili34 ,

Das beruhigt mich wenigstens ein bisschen. Danke!

Antwort
von putzfee1, 55

Bei geschütztem GV kann man wohl kaum schwanger werden.

Die Periode kann sich auch mal verschieben, der weibliche Körper ist schließlich kein Uhrwerk!

Kommentar von lili34 ,

Das ist mir klar. Nur trotzdem hat man immer diesen Hintergedanken Schwanger zu sein, obwohl man verhütet hat. Meine Periode hat sich noch nie verspätet und deswegen mache ich mir auch so Sorgen.

Kommentar von putzfee1 ,

Tja, aber hier kann doch niemand feststellen, ob du schwanger bist oder nicht! Niemand war beim GV dabei, der möglicherweise beurteilen könnte, ob was schief gegangen ist.

Mach halt einen Schwangerschaftstest, wenn du dir so viele Gedanken machst.

Übrigens bin ich der Meinung, Sex sollte man nur haben, wenn man der eigenen Verhütung vertraut (oder wenn man schwanger werden will). Oder willst du jetzt jedes Mal Panik schieben, nur weil sich deine Periode mal um ein paar Tage verschiebt?

Darf ich mal fragen, wie alt du bist?

Kommentar von lili34 ,

Das hat auch gerade nichts mit vertrauen zutun. Ich bin bei sowas eben sehr ängstlich und finde es schade das manche Leute so ausfallend werden.

Ich bin 17.

Kommentar von putzfee1 ,

Wer wird denn hier ausfallend? Ich kann keine ausfällige Bemerkung entdecken. Scheinbar bist du ein bisschen überempfindlich.

Mit 17 Jahren solltest du mit den Vorgängen im Körper soweit vertraut sein, dass du weißt, dass bei einer sicheren Verhütung keine Schwangerschaft entstehen kann und auch, dass du weißt, wie man sicher verhütet.

Kommentar von lili34 ,

Ich bin gerade ziemlich überempfindlich, weil ich mir viele Gedanken mache.

Ich weiß auch wie man sicher verhütet, darum geht es mir auch gar nicht. Es ging mir darum das mir vllt hier jemand helfen kann und wie lange die Periode ausbleiben kann ohne das ich mir Sorgen machen muss Schwanger zu sein. 

Kommentar von putzfee1 ,

Die Periode kann sich aus den verschiedensten Gründen um einen Tag bis zu mehreren Wochen/Monaten verschieben. Wenn es zu lange dauert, ohne dass es einen ersichtlichen Grund gibt, ist ratsam, mal einen Frauenarzt aufzusuchen, damit die Ursachen abgeklärt werden. Wenige Tage bis 1 oder 2 Wochen liegen aber im normalen Bereich.

Antwort
von Wonnepoppen, 24

mit was habt ihr verhütet?

Kommentar von lili34 ,

Kondom. Kann die Pille nicht nehmen weil ich damit sehr viele Probleme hatte.

Kommentar von Wonnepoppen ,

Man sagt zwar, daß das auch sicher ist, aber ein Risiko besteht dennoch!

Da du erst zwei Tage überfällig bist, mußt du wohl mit einem Test noch etwas warten, um sicher zu sein?

Es gibt hier sicher Experten, die wissen, wie lange?

Frag doch mal in der Apotheke, oder beim FA nach!

Kommentar von putzfee1 ,

Ein handelsüblicher Schwangerschaftstest zeigt etwa 19 Tage nach der vermuteten Befruchtung ein recht sicheres Ergebnis an.

Antwort
von AmandaF, 66

Wie soll denn das passiert sein, wenn ihr euch richtig geschützt habt?

Kommentar von lili34 ,

Es kann ja immer was schiefen gehen..

Antwort
von Mignon2, 58

Ja, nein, vielleicht. Wie sollen wir das aus der Ferne beurteilen können? Warte ab, mache zu gegebener Zeit einen Schwangerschaftstest und geh zum Arzt.

Kommentar von lili34 ,

Ich habe ja verhütet, deswegen kann ich mir das nicht erklären und ich bin mir auch ziemlich sicher das nichts schief gegangen ist.

Kommentar von Mignon2 ,

Ich wünsche es dir. Dennoch: Wie sollen Laien im Internet wissen, ob du schwanger bist?

Kommentar von lili34 ,

Wie lange kann die Periode denn ausbleiben ohne das man sich Sorgen machen muss Schwanger zu sein?

Kommentar von schwabenmaedle ,

du kannst sogar trotz Periode schwanger sein....das gibt es auch ❕

Kommentar von putzfee1 ,

"du kannst sogar trotz Periode schwanger sein....das gibt es auch ❕"

Das sind aber Seltenheitsfälle. Normalerweise ist die Periode ein recht sicheres Zeichen dafür, dass keine Schwangerschaft besteht... es sei denn, man nimmt die Pille. Dann hat man eine Hormonentzugsblutung, die gar nichts über eine Schwangerschaft aussagt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten