Frage von marle01, 81

Hatte ich eine Fehlgeburt. Kann ich zum Hausarzt gehen damit er mir Blut abnimmt und das nachweisen kann?

Eigentlich müsste ich meine Tage erst in zwei Wochen bekommen. Hatte vorhin Periodenmäßige Unterleibschmerzen. Vor ca drei Tagen hatte ich richtig heftige Krämpfe im Bauch und Bauchschmerzen bzw Unterleibschmerzen habe ich schon etwas länger. Hatte auch dadavor Durchfall, Erbrechen und starke Kreislaufprobleme (die ich immer noch bisschen habe). Eine minimal erhöte Temperatur hatte ich auch. Krank hab ich mich aber nicht gefühlt. Ja, jetzt bin ich gerade eben auf die Toilette gegangen und habe geblutet...

Kann es sein dass ich Schwanger war und es nicht gemerkt habe? Ich mach mir voll den Kopf. Mit meinem Freund will ich aber noch nicht drüber weil er sich sonst unnötig Stress macht. Jetzt wollte ich mal wissen, ob ich vielleicht morgen beim Hausarzt vorbei gehen kann, ich ihm das genauso schilder und einen Termin ausmach, damit er mir Blut abnehmen kann. Weil ich habe gelesen dass man diesen Hormonwert noch danach durch einen Bluttest ermitteln kann und dabei herausstellen kann ob ich Schwanger war oder nich?

Ich freue mich über Nachrichten und vielleicht war jemand schonmal in einer ähnlichen oder sogar gleichen Situation.

-Danke schonmal♥ Liebe Grüße.

Antwort
von MaraMiez, 44

Wenn du erst in 2 Wochen deine Periode bekommen solltest, dann wäre erst jetzt der Eisprung. Wie willst du da in einem Maße schwanger gewesen sein, dass ein Abgang solche Probleme verursacht? Ist die letzte Periode denn ausgeblieben? Dann würde das Sinn ergeben. Sonst nicht.

Also wenn du nicht zufällig vor...hmm...2, 3 Wochen oder mehr einen Eisprung gehabt haben solltest, dann kannst du zu diesem zeitpunkt noch gar nicht schwanger (gewesen) sein.

Ich würd ja so ganz spontan auf einen leichten Magen-Darm-Infekt oder sowas tippen.

Hörst du Hufgetrappel denk an Pferde, nicht an Zebras.


Kommentar von marle01 ,

Normalerweise ist meine Periode immer zwischen 4und 6 Tage lang. Die letzte Periode die ich hatte, war keine richtige Periode. Eher eine kleine Blutung. Nichts halbes und nichts ganzes. Total komisch. Ich weiß nicht woran das liegt. Wenn ich nicht schwanger bin ist das ja wunderbar. Die Frage war nur ob ich halt eben zu meinem Hausarzt gehen kann um das herauszufinden, sonst f**kt des nur mein Kopf.

Kommentar von MaraMiez ,

Es wäre viel sinnvoller damit direkt zum Frauenarzt zu gehen, weil das dessen Fachgebiet ist.

Und wenn du sowas vermutest brauchst du keinen Termin, sondern einfach nur etwas Zeit und ein gutes Buch, um die Zeit irgendwie zu überbrücken.

Antwort
von Pilotflying, 22

Ich würde da eher auf Magen Darm tippen. Das macht im Moment ganz massiv die Runde. Gerade Durchfall und erhöhte Temperatur spricht nicht für eine Schwangerschaft. Aber der Zyklus kann durch eine akute Viruserkrankung ganz schön durcheinander kommen.

Antwort
von allesodernix9, 46

Ich würde besser einen Termin beim Frauenarzt machen

Kommentar von marle01 ,

Problem dabei ist, dass ich den FA wechseln möchte. Und bei einem anderen FA das ewig dauert bis ich da einen Termin bekomme.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community