Hatte einen Seltsamen Traum das ich ein Kind Großgezogen habe. Was bedeutet dieser Traum. Ist das ein schlechtes Zeichen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Erst am Schluss habe ich nach kurzem Überlegen verstanden, dass du der Vater im Traum warst.

Anscheinend magst du Kinder und willst mal am liebsten eine Tochter großziehen. Mit Traumdeutung kenne ich mich nicht aus, verzeih mir, aber meiner Meinung nach hat dein Hirn lediglich deinen Wunsch und was dich so beschäftigt, verarbeitet.

Um eine Familie gründen zu können, ist auch die finanzielle Situation wichtig, um für das Kind immer sorgen zu können. Streng dich in der Schule an und alles wird gut. (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Diamant2001
17.03.2016, 16:39

P.s Das das ich kinder mag habe ich schon gemerkt. Denn immer wenn ich mich erinnere das ich der Vater war,musste ich 10 minuten lag lächeln (auch im schlaf habe ich deswegen 1 stunde lang vor dem aufwachen gelächelt) : )

0