Frage von babsymona, 32

hatte einen herzinfarkt vor acht jahren .darf ich fatkiller pillen benutzen?

vor acht jahren hatte ich einen infarkt . habe aufgehört zu rauchen und wurde 30 kilo schwerer wegen kortison . fatkiller pillen sollen helfen sagte man mir. Wäre das was für mich? ich darf nur einen puls von 105 haben . kann ich die bedenkenlos nehmen? weiss mir sonst keinen rat mehr

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 17

Hohes Übergewicht ist ein grösserer Risikofaktor als die Blutfette. Wenn du aber schon einen Herzinfarkt erlitten hast, könnte der Einsatz eines "Statins" sinnvoll sein. Bespreche das mit deinem Arzt.

Antwort
von Tigerkater, 14

Wenn Deine Gewichtszunahme Folge einer Kortison-Therapie war, wird sich das Gewicht nach Absetzen des Präparates langsam wieder normalisieren. Solltest Du das Kortison dauernd wegen einer Erkrankung nehmen müssen, helfen leider auch keine " Fatkiller-Pillen " ! Das Geld dafür kannst Du Dir sparen und für gesündere Ernährung ( Obst, Gemüse ) verwenden !

Antwort
von Mamue1968, 18

Versuch das Abnehmen bitte durch eine andere Möglichkeit, diese Fat - Killerpillen sind nur eine Abzockerei und bringen gar nichts. Wenn das helfen würde, dann gäbe es sicher keine Übergewichtige mehr !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community