Frage von Dahirschi, 63

Hatte drei Tage Blut im Stuhl, heute (Dienstag) kam kein Blut, trotzdem zum Arzt gehen?

Hallo, ich habe seit Samstag Nachmittag Blut im Stuhl. Heute morgen war ich wie jeder Mensch schon auf der Toilette und da kam kein Blut raus. Gestern spät am Abend kam schon fast kein Blut raus. Doch am Toilettenpapier war etwas Blut zu sehen heute war nur das getrocknete Blut am Papier. Soll ich trotzdem den Hausarzt aufsuchen zur Untersuchung?

Antwort
von Schwoaze, 42

War es helles oder dunkles Blut?

Bei hellem Blut hast Du wahrscheinlich Hämorrhoiden, bei dunklem Blut ist innen drin im Darm irgend etwas nicht in Ordnung - so sagt man.

Da es auf keinem Fall normal ist, Blut im Stuhl zu haben, würde ich Dir auf alle Fälle zu einem Arztbesuch raten.

Kommentar von Dahirschi ,

auch wenn heut kein blut dabei war?

Kommentar von Schwoaze ,

... und wer sagt Dir, dass nicht morgen schon wieder was dabei ist? Hast Du eigentlich harten Stuhl?

Kommentar von Dahirschi ,

ja hab ich, ich schau auch immer nach ob blut dabei war aber vielleicht war es nicht sichtbar

Kommentar von Schwoaze ,

Zum Wohle Deiner Hämorrhoiden solltest Du weicheren Stuhl haben. Trotzdem ist ein klärender Arztbesuch kein Fehler.

Antwort
von brennspiritus, 51

Ja, kleine Mengen sind für dich nicht sichtbar und abklären solltest du das schon.

Antwort
von vxguemues, 40

Sicher ist sicher, geh lieber.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten