Frage von Dromaeosaurus, 47

Hatte der Tyrannotitan eine Räuber-Beute-Beziehung mit einem Sauropoden?

Weil dort wo Mann Große Pflanzenfresser fand Gab es auch Große Fleischfresser doch beim Tyrannotitan Kenne ich Keinen Pflanzenfresser

Antwort
von MarkusPK, 35

Es gibt zwsr keinen direkten Beleg in Form von Bissmarken, aber ich gehe stark davon aus, dass Tyrsnnotitan so wie seine Verwandten ebenfalls ein Sauropodenjäger war. Zu seiner Beute könnte zum Beispiem Chubutisaurus gehört haben, der wie Tyrsnnotitan in der Cerro Barcino Formation in der argentinischen Provinz Chubut gefunden wurde.

Kommentar von Dromaeosaurus ,

Danke und wieder einen Neuen Dino Kenengelernt

Kommentar von MarkusPK ,

Es gibt ja genug. :-) Welcher ist denn dein persönlicher Liebling?

Kommentar von Dromaeosaurus ,

Der Dromaeosaurus deshalb auch mein Profilname :)

Kommentar von MarkusPK ,

Das war ja auch naheliegend :-D

Und gibt es dafür einen besonderen Grund?

Kommentar von Dromaeosaurus ,

Ich weiß zwar nicht genau warum aber ich finde Dinosaurier einfach so faszinierend sie halten sich so lange auf unseren Planeten heute gibt es sie auch noch eigentlich müsste es heißen das es die Dinosaurier 230 Millionen Jahre Gegebn hat und das es sie noch gibt und nicht das es sie 165 Millionen Jahre gegeben hat :)

Kommentar von Dromaeosaurus ,

Einen Grund gibt es eigentlich nicht er ist einfach mein Liebling unter den Dinosauriern Aber die Restlichen Dinosaurier mag ich auch alle :) welcher ist eigentlich dein Favorit unter den Dinosauriern?

Kommentar von MarkusPK ,

Da hab ich natürlich auch mehrere. Natürlich mag ich besonders den Tyrannosaurus, da er der am besten erforschte Dinosaurier überhaupt ist und man einfach sehr viele interessante Details über ihn weiß. Da ich aber ein großer Romantiker bin, ist mei Lieblingsdino der Thescelosaurus, der Dino mit Herz. Er ist nämlich der einzige Dinosaurier, von dem ein gut erhaltener Abdruck eines Dinosaurierherzens existiert und wir durch ihn einen weiteren Beleg haben, dass der Kreislauf eines Dinosaurier wie der eines Vogels funktioniert hat. Thescelosaurus war ein Zeitgenosse des Tyrannosaurus und kommt deshalb auch in meiner Geschichte vor. Dort ist er ein liebenswerter, neugieriger und manchmal frecher, aber harmloser Dinosaurier, der in kleinen Familienclans lebt. 

Kommentar von Dromaeosaurus ,

Ja der Tyrannosaurus ist echt unglaublich auch wen er nicht der Größte Raubsaurier ist der Herzabdruck des Thescelosaurus muss ja Sehr Wertvol sein

Kommentar von Dromaeosaurus ,

hatte der Thescelosaurus eigentlich Federn Gehabt? ich Könnte es mir Vorstellen

Kommentar von MarkusPK ,

Richtige Konturfedern wie sie bei den Coelurosauriern belegt sind sicherlich nicht. Aber da von anderen Ornirhopoden borstenartige Strukturen bekannt sind, kann das durchaus sein, dass auch Thescelosaurus solche Strukturen hatte. 

Kommentar von Dromaeosaurus ,

Danke 

Übrigens ich finde das bild der Dinosaurier aus vielen Filmen wie Jurassic Park Übertrieben und Falsch dargestellt Warum sollten Dinosaurier Blutrünstige Bestien sein Und sich von allen Tieren unterscheiden?

Kommentar von MarkusPK ,

Du sprichst mir aus der Seele. Aus genau diesem Grund habe ich mein Buch geschrieben, um das Image der Dinosaurier aufzupolierem. Dort sind sie keine Ungeheuer. Sie werden nur gefährlich, wenn die Menschen in ihr Revier eindringen oder ihrem Nachwuchs zu nahe kommen. Das gilt natürlich nicht für alle, einige sind auch für den Menschen gefährliche Jäger, be8 denen äußerste Vorsicht geboten ist, aber die meisten Dinosaurier nehmen von den "Neuen" in ihrem Ökosystem kaum Notiz. Die wirklichen Probleme haben die Leute mit Krankheiten, Hunger und Naturkatastrophen, aber vor allem mit sich selbst. Wenn man nicht weiß, wie man sich in eine Gruppe einfügt, selbstlos agiert, seinen Platz kennt und ganz besonders wenn man nichts über das Überleben in der Wildnis weiß und auc nicht bereit ist, es zu lernen, wird man es sehr schwer haben. Und dann sind die Dinosaurier dein geringstes Problem.

Kommentar von Dromaeosaurus ,

Ich sollte deinen Roman mal Lesen 

Kommentar von MarkusPK ,

Sobald er erscheint, sage ich dir Bescheid. Reinlesen kannst du auch jetzt schon, google mal "Die Weißen Steine Markus". Da findest du einen Link zu einer Leseprobe auf Wattpad.

Kommentar von Dromaeosaurus ,

Danke werde ich gleich ausprobieren :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten