Frage von LolalalalaLOLA, 55

Hatte das schon jemand (schmerzen im Finger)?

Ich habe beim Volleyball doof angenommen und mein Finger tut jetzt(6h später) bei Bewegungen weh und wenn ih den finger bewege, dann fühlt es sich so an, als wäre irgendetwas in meinem Finger im weg. Kennt das jemand und kann mir weiterhelfen oder sagen, was das sein könnte?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von marcussummer, 13

Klingt tendenziell Richtung Kapselverletzung. Nicht tragisch, wenn man dem Finger Ruhe und ihn gut ausheilen lässt. Wenn du zum Arzt gehst, macht er einen Voltarenverband drum und für ein paar Tage eine Schiene.

Antwort
von chicken1221, 24

Hatte ich auch mal...Du solltest liebr beim arzt gehen..ich ahtte leztes mal ein verband gekriegt..geh liebr und frag deinen arzt. :) gute besserung

Antwort
von DjangoFrauchen, 31

Prellung, Zerrung

Antwort
von Pizzastueck, 21

ja das hatte ich auch schon drei mal. Immer beim Volleyball spielen mit einer bestimmten Person... Also beim ersten mal da gingen erstmal 3 Tage lang nichts/ konnte man nicht bewegen. Und dann wollten wir zum Arzt und haben es dann doch nicht gemacht. Nach ca. 1,5 Wochen waren die Schmerzen komplett weg aber ich konnte einfach meinen Finger nicht komplett verbiegen als wäre der Knochen zusammengewachsen! ;) Dann nach 2 Monaten war alles wieder normal. Was passiert dann? Genau am selben Finger wieder ne Prellung!! Beim Volleyball spielen mit dieser Person. Ich hasse Volleyball!!!!

Antwort
von Tommy221184, 10

Ich tippe spontan auf die typischste Volleyballverletzung - Kapselriss

Antwort
von Daisy80, 15

Wahrscheinlich ist der Finger nur verstaucht, warte 1-2 Tage ab, ob es besser wird.

Antwort
von Sunnyday17, 2

Finger Tapen und ein wenig in Ruhe lassen

Antwort
von Pilzlisammler, 28

Nimm gleich den ganzen Arm ab - sicher ist sicher!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community