Frage von Dromaeosaurus, 45

Hatte das Dimetrodon Feinde?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MarkusPK, 36

Die Gattung Dimetrodon wird derzeit mit zwanzig Arten geführt, von denen einige Arten mehr als 3m lang und 250kg schwer, andere jedoch nur weniger als einen halben Meter und nur wenige hundert Gramm schwer wurden. Die kleinen Dimetrodon-Arten simd sicher auch selbst häufig zur Beute anderer großer Pelycosaurier geworden und haben wahrscheinlich sogar auf dem Speiseplan ihrer größeren Verwandten gestanden. Die größten Dimetrodon-Arten standen dagegen als Spitzenprädatoren ganz oben an der Nahrungskette.

Antwort
von Coconisi, 24

Ja hatten sie, ihr Rückensegel war aber da um Weibchen anzulocken. Die scharfen Zähne und Klauen dienten bestimmt zur Abwehr und zum erlegen von Beute.:)
Also direkte Feinde kenne ich nun aber leider nich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community