Frage von Isaak9, 33

Hatte damals eher ein schlechtes Bild über Menschen, seitdem ich gut über Menschen denke, geht es mir selbst auch viel besser. Wieso?

Antwort
von grassyone, 17

Denke, wenn du negative Gefühle in dir hast macht dich das auf Dauer ja nicht glücklich ..
Man hat ja jeden Tag mit Menschen zu tun sei es realen oder nur in einem Buch, einer Serie, deiner Familie etc.
Positive Gedanken bringen positive Gefühle.
Wenn du es aber ganz genau wissen willst würde ich dir empfehlen dir Bücher über Psychologen auszuleihen die dem "Inneren des Menschen" näher auf den Grund gegangen sind :)

Kommentar von Isaak9 ,

Da brauch ich keine Bücher von Psychologen dazu, trotzdem danke :-) 

Antwort
von truebeauty, 18

Neurowissenschaften belegen das positives Denken gut für den Körper ist und das negative Gedanken zu Krankheiten führen können.

Antwort
von Leisewolke, 14

nennt sich positives Denken. Kann sehr hilfreich sein:  http://www.spiegel.de/gesundheit/psychologie/optimismus-positive-gedanken-koenne...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten