Frage von Raabtt, 155

Hat man noch Chancen reich zu werden?

Und wie ? Branche etc .

Ernsthafte Antworten.

Antwort
von CatchingAlice, 89

Du kannst in einigen Berufen reich werden, es kommt allerdings immer drauf an, wie gut du in deinem Job bist. Das heißt es gibt nie eine Garantie dafür, dass du viel verdienst. Oft braucht es auch ein paar Jahre um ein höheres Gehalt zu verdienen. LG CatchingAlice

Kommentar von benni12321 ,

Wie willst Du mit "Gehalt" reich werden? Mehr als 200.000 EUR sind nicht drin, nach Steuern und Abgaben 100.000 netto da sparst Du vielleicht 50.000 im Jahr an und nach 10 Jahren kannste dir gerade mal ne 100qm Wohnung in ner Grossstadt leisten bei den Preisen.

Antwort
von kenibora, 60

Jeder hat eine unterschiedliche Auffassung und Meinung über oder von reich....Einer fühlt sich schon sehr reich indem er gesund ist, der andere ist reich an Geld aber weniger gesundheitlich. Am Besten man hat oder ist beides... Über Geld und Reichtum spricht man nicht! Meistens über Krankheiten

Antwort
von benni12321, 83

Kommt drauf an was Du unter reich verstehst. Mit normaler Arbeit (als Angestellter) kann man nicht wirklich reich werden. Reich wirst Du nur als Unternehmer indem Du andere für deinen Reichtum arbeiten lässt, oder als Erbe und Kapitalanleger. Läuft auf das selbe raus, andere Arbeiten für deinen Kapitalgewinn.

Antwort
von woizin, 112

Täglich gibt es Beispiele von Leuten, die es zu etwas bringen. Selbst in der heutigen Zeit. Was die meisten Erfolgsstories gemeinsam haben sind: Fleiß, Ehrgeiz, Ausdauer, Talent und eine Prise Glück. Wenn du das mitbringst, steht dir kaum was im Wege.

Kommentar von Arckanum ,

Das ist leider nicht so das Talent, Ausdauer, Fleiß und Ehrgeiz unbedingt belohnt werden. Aber ohne dem siehts natürlich schon mal schlechter aus mit dem reich werden... 

Kommentar von woizin ,

Ich habe auch nicht von einem Automatismus gesprochen, danke für die negative Bewertung! Wer erfolgreich ist, bringt aber meistens diese Voraussetzungen mit.

Antwort
von DerAussenseiter, 28

Reich werden war noch nie so einfach wie heute!

Reichtum ist auch eine Frage der Zeit. Mit normaler 9to5- Arbeit, ist Reichtum in 35-45 Arbeitsjahren möglich. Je nachdem auf wie viel Kapital du monatlich dafür bereit bist, zu verzichten. Reich sein zum Rentenalter ist für jeden erreichbar, wichtig ist dafür in erster Linie nicht, wie viel du verdienst, sondern wofür du dein Geld ausgibst.

Die meisten Leute stecken ihr Geld aber in Verbindlichkeiten (Eigenheim, Auto, Einbauküchen etc.) die sie fälschlicherweise für Vermögenswerte halten.

Die wenigen Mittelschichtler, die vorausschauend denken, tragen das Geld zu ihren Bankberatern.  Dort schließen sie freiwillig folgende Deals ab:

Du bringt 100% des Kapitals auf und trägst 100% des Risikos. Von deinen Gewinnen behalte ich 60% ein und wenn du Verluste machst, dann will ich mein Geld trotzdem haben.

Aus der Perspektive dieser Leute, wird man niemals reich! Aber nicht weil das System doof ist, nein, weil der Mensch nach Abkürzungen sucht. Doch wer nach Abkürzungen sucht, wird zwangsläufig selbst abgekürzt.

Die meisten hoffen auf den großen Knall, der sie von heute auf morgen reich macht. Aber so funktioniert das nicht.

Bei Leuten, die bis zu ihrem 30. Lebensjahr reich geworden sind, war Reichtum immer nur eine Begleiterscheinung und nicht das Ziel.

Der Schlüssel zu nachhaltigem Reichtum ist: Schaffung von Werten für Andere! Wenn du es also vor dem Rentenalter schaffen willst, musst du dich auf den Service für möglichst vieler Menschen konzentrieren!

Am besten sind dafür skalierbare Produkte geeignet. Dies sind Produkte, in die du einmal jede Menge Arbeit steckst, die dann aber beliebig oft verkauft werden können. Und das rund um die Uhr! Zu jeder Tages- und Nachtzeit, an Feiertagen, 365 Tage im Jahr.

Antwort
von Wumpratte, 80

Branche: Am besten als Berater für irgendein System wie SAP

Antwort
von Fielkeinnameein, 78

Hey,

was genau willst du jetzt hören? Eine genaue Anleitung wie man reicht wird gibt es nicht.

Mfg

Antwort
von WetWilly, 80

Ja, hat man.

Was ordentliches Lernen (am besten eine akademische Ausbildung), z.B. eine Ingenieurwissenschaft.

Dann gute Arbeit machen, Dich gut "verkaufen" und die Kohle nicht völlig sinnlos verprassen. Und dann klappt es auch mit dem Wohlstand. Ein Quäntchen Glück ist natürlich immer hilfreich.


Antwort
von AnnnaNymous, 94

Arbeiten - leider nein

Lotto - mit viel Glück, reich heiraten hat mehr Chancen

Antwort
von greensector, 29

Nimm einen kredit auf so ca. 100.000€. Dieses geld lässt du auf einer bank in dollar umtauschen. Bei,diesm kurs würdest du 109.000$ bekommen. Wartest du 1 jahr ist dein 109.000$ > 115.000€ geworden.

Dollar wird steigen und du kannst minimgewinne machen. Das wiederholst du dann immer,

Antwort
von Ricardo7702, 74

Wie hier wieder alle pessimistisch sind. Man kann reich werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community