Frage von 23harputlu, 19

Hatt Akne wirklich was mit der Ernaehrung zutuen?

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung, 7

Also ich für meinen Teil habe festgestellt das es zumindest bei mir durch eine gesündere Ernährung und Sport deutlich besser geworden ist. Nehme seit 13 Jahren meine Pille (also seit ich 15 bin) da ich starke probleme mit Akne hatte wodurch auch mein Selbstbewusstsein seeehr gelitten hat. Durch die Pille wurde es zwar besser, aber ganz verschwunden ist die Akne nie. 2013 habe ich dann meine Ernährung gänzlich umgestellt, verzichte seit dem auf Fertigprodukte/Fix-Tüten und zu fettiges komplett und habe meinen Süßigkeiten/FastFood/Softdrink Konsum extrem minimiert (gibs hier nur noch ca. 4x im Jahr wenns hoch kommt) und habe mit Sport angefangen und seit dem habe ich überhaupt keine Probleme mehr mit Akne. Sprich bei mir hat erst eine gesunde Ernährung + mehr Bewegung dazu beigetragen das ich jetzt eine deutlich bessere Haut habe als früher. 

Antwort
von Pangaea, 12

Grundsätzlich: Nein.

Akne ist hormonell verursacht, um genau zu sein durch männliche Hormone. Deswegen haben Jungen in der Pubertät öfter Akne als Mädchen (sie haben viel mehr männliche Hormone), und deswegen helfen Pillen, die männliche Hormone blockieren, so hervorragend gegen Akne..

Es gibt einzelne Menschen, die berichten, dass bei ihnen ganz bestimmte Lebensmittel die Akne verstärken, und diese Menschen sollten dann diese Lebensmittel meiden. Aber das sind Einzelfälle.

Antwort
von Melllie123, 8

Ja, es hat auch mit der Ernährung zu tun. Zu viele fettige und zuckerhaltige Lebensmittel, auch Milchprodukte, können zu erhöhter Talgproduktion und unreiner Haut führen. Allerdings sind das dann oft die kleineren Unreinheiten. Grund für wirkliche Akneprobleme sind meistens einfach die Hormone, wie z.B. in der Pubertät, oder den Wechseljahren. Da hilft es oft fast gar nicht, wenn man versucht durch gesunde Ernährung die Akne loszuwerden. Bei mir hat es nie etwas gebracht. Hilfe verschafft dann nur der Gang zum Hautarzt:)

Antwort
von nicolerichter, 17

Hallo harputlu,
ja, das hat sie wirklich. Es gibt bestimmte ungesunde Lebensmittel wie zum Beispiel Schokolade und FastFood, die dafür sorgen, dass sich Hautunreinheiten verschlimmern.
Ich habe diese Erfahrungen selbst in meiner Jugend gemacht. Wenn man seine Ernährung umstellt und sich gesünder ernährt, so wars zumindest bei mir, kann das auch sehr gut gegen unreine Haut helfen. 
Liebe Grüße
Nicole

Antwort
von beangato, 19

Nein. Dafür sind die Hormone verantwortlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten