Frage von asezaa, 49

Hatte ne Nasennebenhöhlen op tut das weh wenn die schienen rausgezogen werden?

Also ich hab gerade sowas von angst vor dem rausziehen. Hab gerade im internet so durchgestöbert und viele sagen das das die hölle ist.... hat jemand die erfahrung gehabt??? Tut das wirklich so weh???

Antwort
von oki11, 35

Auch wenn es Dich nicht glücklich macht.

Ja es tut weh und zwar sehr.

Du hast durch die OP Wundwasser und Blut in der Nase und in den Nebenhölen und durch die Tamponade angetrocknet!

Die Nasenscheidewand ist gereits, die Nasenwände sind gereizt und dann zieht Dir jemand alles aus der Nase was dort drin ist.

Stell Dir vor Du hast eine Kruste am Knie und ziehst die ab, dann kannst Du in etwa abschätzen wie weh das tut, nur das sich der Schmerz am Kopf ( im Kopf ) befindet.

TUT MIR SEHR LEID.

Dir alles Gute

Kommentar von asezaa ,

Neiinnn 😢😱😨😵 kann ich da nicht irgendwas machen lassen ich leide ja schon so.... vllt wie beim zahnarzt die stelle einschläfern und dann rausziehn oohhh bittee 😣

Kommentar von oki11 ,

Die Stelle einschläfern ist witzig :-)

Ich weiß ja nicht wie eng die Tamponade bei Dir ist.

Du kannst Dir aus der Apotheke eine Nasensalbe holen, da ist eine kleine Tülle dran ( also eine Vorrichtung ) um die Salbe in die Nase zu bekommen.

Diese trägst Du vorher ( 1 Stunde vorher) bevor DU zum Arzt gehst auf, dann ist das ganze etwas feuchter und lässt sich besser lösen.

Kommentar von asezaa ,

Ok ich bin tod.... ich hab bei der praxis angerufen. Die sekräterin meinte das tut nicht weh und ich soll mich beruhigen.... ich leide jetzt schon so und jetzt kommt noch die angst vom schienen ziehen..... bringt mich vorher um damit ich nichts mehr spüre... :'(

Kommentar von oki11 ,

NEIN alles wird gut. Glaub mir Du wirst es überleben und der Schmerz ist seeeeeeeeeeeeehr schnell vorbei.

Antwort
von hallowgd, 39

Oman das würde ich auch mal gerne wissen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community