Frage von Sweet500, 44

Hat wer vielleicht eine Ahnung was das sein könnte?

Als ich zuletzt meine Tage hatte, hatte ich auf der rechten Seite richtig starke schmerzen in der leiste, anders als sonst weil ich wirklich nicht mehr laufen konnte und das hatte ich dann den ganzen Tag:( Meine Periode war auch ganz komisch, erst mehr dann viel dann wieder mehr und so weiter. Ich weis nicht ob das vom stress kommen kann weil ich Prüfungen hatte oder ob ich vielleicht eine Entzündung hab:/ Aber ich hab auch festgestellt das ich auf beiden Seite solche Knötchen hab. Hat wer vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht?

Antwort
von nonperformer, 32

Wie verhütest du? Was für Knötchen meinst du? Lymphknoten seitlich der Leiste sind normal.

Kommentar von Sweet500 ,

Ich verhüte noch gar nicht, will mir aber bald die Pille verschreiben lassen. Ich glaube es sind die Lymphknoten aber fühlt sich so an als wären die geschwollen

Kommentar von nonperformer ,

Diese Schmerzen können auch dadurch kommen, dass sich deine Gebärmutter zusammenzieht, um die nicht mehr benötigte Schleimhaut abzustoßen. Dass sie nur einseitig auftreten, ist dabei allerdings unüblich. Ich würde mir jetzt keine zu großen Gedanken machen, du kannst aber damit auch zum Frauenarzt/zur Frauenärztin gehen und bitten, das nachzuschauen. Vor der Untersuchung musst du dir keine zu großen Sorgen machen, die Eileiter kann man bespw. auch mit einem Ultraschall von außen anschauen.

Kommentar von Sweet500 ,

Ich finde es halt nur komisch das es so extrem war, weil ich mein bein halt nicht bewegen konnte und das hatte ich noch nie:/ es kann schon sein das es dadurch kommt, aber ich hab hält auch so leichte Unterleib schmerzen, also wenn ich nicht meine Tage habe

Kommentar von nonperformer ,

Dann geh bitte sicherheitshalber zum Arzt. Deine Symptome können etwas ganz harmloses sein, es besteht aber auch eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass du eine Entzündung hast. Abklären wird das nur eine Untersuchung.

Kommentar von Sweet500 ,

Werd ich auch machen, danke für deine Hilfe

Antwort
von Split11, 11

wenn die Lymphknoten geschwollen sind deutet das eigentlich auf eine Immunreaktion hin, d.h infektiös, viral oder evtl. Gewebsschäden ich denke das besteist wenn du zum Frauenartzt gehst und das dort vorbringst. sind denn andere Lymphknoten auch noch geschwollen ?

Kommentar von Sweet500 ,

Nein sind nicht geschwollen nur in der leisten gegend

Kommentar von Split11 ,

naja würde ich abchecken lassen heißt im Grunde das dein immunsystem auf irgendetwas reagiert =) was im Grunde nichts schlechtes ist den immerhin reagiert es noch =P :).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten