Frage von vroni132015, 18

Hat wer Erfahrungen mit der Canon Eos 750 d?

Bin aber überlegen mit dir zu kaufen... Meinung dazu bitte in die Kommentare :)

Antwort
von ecki2000, 18

Das ist eine gute Kamera!

Wenn du mehr wissen willst, solltest du schon dabeischreiben, was du damit vorhast, was du an Objektiven hast bzw. dir zeitnah zulegen wirst und was du für fotografische Erfahrungen und Kenntnisse hast.

Kommentar von vroni132015 ,

Ich fotografiere gerne als Hobby. Objektive usw. Hab ich noch nicht :)

Kommentar von ecki2000 ,

In der Einsteigerklasse ist die 750D durchaus zu empfehlen, du solltest dir aber auch mal das Schwestermodell, die 760D, anschauen. Sobald du dich etwas mit der Kamera beschäftigt hast, und den Automatikmodus verlassen magst, wirst du das kleine zweite Display zu schätzen wissen. Ich nutze den Hauptbildschirm überhaupt nicht mehr, sämtliche Einstellungen lassen sich doch viel schneller und einfacher auf dem kleinen überprüfen.

Ob diese Kamera nun die richtige für dich ist, kann ich nicht sagen. Einen generellen fotografischen Schwerpunkt scheinst du ja nicht zu haben. Auf alle Fälle bist du mit einem halbwegs brauchbaren Objektiv auch bei der 750/760 schnell bei 1000€ angelangt. Wenn es bei dir viel in Richtung Party/Leute geht, bist du wahrscheinlich mit einer PowerShot G besser dran, fotografierst du viel tagsüber draußen, also Städte und Natur, wäre eine Bridge eine gute Option.

Also empfehlenswert ist die 750/760 auf jedem Fall, aber das Objektiv ist noch wichtiger. Mit dem 18-55 Kit wirst du nicht lange Freude haben, abraten mag ich dir auch von den sogenannten Reisezooms, also 18-200 mm oder noch mehr Brennweite. Die taugen aufgrund der schwachen Lichtstärke nur bei absoluten Tageslicht was.
.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten