Frage von Alexander224, 150

Hat wer Erfahrung mit der Marke Kreidler bzw. mit der Kreidler Supermoto 50 dd?

Hallo, ich spiele mit dem Gedanken mir eine Kreidler supermoto 50 dd (50ccm) zukaufen. Ich werde demnächst 16 und besitze dann den Am Führerschein. Meine Fragen sind : Wie sind eure Erfahrungen mit der Kreidler? Wie ist die Qualität/ Verarbeitung? Wie ist das Fahrgefühl? Und wie gut ist sie für den off road Bereich (Berge,Matsch, Wald, etc..

Es wäre nett, wenn ihr eure Erlebnisse, Erfahrungen beschreibt und meine Fragen beantwortet.

Je mehr gute Antworten, desto besser!

Danke für viele, gute Antworten MfG Alex

Antwort
von Daniel3005, 117

China schrot halt... Hält vielleicht für den normalen gebrauch um mal zu schule zu fahren aber auf dauer könnte es sein dass das Teil öfters in der Werkstatt steht...

Wieso eigentlich dem AM und nicht der A1 Führerschein?

Kommentar von Alexander224 ,

Wir haben Landwirtschaft und dafür habe ich mit 15 1/2 den T Führerschein gemacht und in dem ist der Am inbegriffen. Mit 16 bekomme ich den auf mein Führerschein eingetragen. Den A1 will ich jetzt nicht neu anfangen, da ich mit 16,5 B machen kann.

Antwort
von Catman2000, 125

Wenn du fast nur offroad fahren willst, dann ist die kreidler nicht die richtige und erst recht keine Supermoto.

Nimm lieber eine von Beta.

Wobei man bei 50ccm nicht und wenig PS nicht viel ,,Power" im Gelände erwarten kann.

Lg

Kommentar von Catman2000 ,

achso fahren im Wald bis zu 20.000 Euro Strafe weil wegen Naturschutzgebiet

Kommentar von Alexander224 ,

Ok. Hast du Erfahrung mit Kreidler? Mir ist die Beta (Beta rr 50) zu teuer, dafür, dass das Moped/ Mokick als Übergang dient. Ich will damit zur Schule fahren und auch mal offroad.

Kommentar von Catman2000 ,

Im Gelände geht sie schnell kaputt. Auf der Straße ist sie in Ordnung. aber wie andere schon geschrieben haben .. ist halt keine Qualitätsmarke

Antwort
von rampe6, 121

Kreidler - besser gesagt der Name Kreidler wurde von den Chinesen gekauft.

Die Qualität ist eben auch ..... chinesisch.

Kommentar von Alexander224 ,

Hast du Erfahrungen damit?

Kommentar von rampe6 ,

Ich kenn die "Qualität" die die Chinesen bei den nachgebauten 125 Monkeys und Dax abliefern....

Ich tausche erst mal alle Flüssigkeiten, Filter sowie einige Lager - dann geht´ s schon.....

Die Fertigungstoleranzen sind oft echt atemberaubend...

Wenn du keine "Schrauberahnung" hast, würde ich von Chinesen abraten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community