Frage von Wazzupp, 57

Hat wer einen Rat?

Hey, hat jemand mal einen Rat für mich? :(

Bin gerade echt am Boden... Im Sommer diesen Jahres mach ich meinen Hauptschulabschluss - korrigiere: wollte ich machen. Ich hab in meiner Klasse (welche echt nicht die beste ist) nur eine Freundin mit der ich reden kann und mit der ich Zeit verbringen kann. Doch sie will sich immer und immer wieder mit mir treffen. Ich kann das nicht und möchte es nicht. Mir reicht es sie 1-2x alle paar Monate außerhalb der Schule zu sehen... darunter leiden meine Noten und meine Aufmerksamkeit sowie meine Motivation... Am Wochenende ist nun der entscheidende Moment: wenn ich ihr wieder mit ner Ausrede absage ---> sie wird sich (zurecht) verarscht vorkommen, wenn ich ehrlich bin und sage weshalb ich sie nicht treffen möchte ---> sie wird es nicht verstehen (weiß ich aus vorherigen ähnlichen Situationen) und sie wird sich höchstwahrscheinlich langsam von mir abwenden. Folge von beidem: keine Freundin mehr in der Schule, kein halt. Und zu ihr gehen kann ich nicht, es funktioniert einfach nicht. Ich kann mich nicht dazu überwinden. (Und ich habs in den letzten 2 Jahren versucht. Oft...) Was soll ich nur tun, ich würde so gerne die Schule verlassen und zu Hause den Rest des Stoffes lernen, über eine Fernschule, meinet wegen auch weiter weg von hier aber nicht in eine andere einfache Schule in der Nähe. Würde ja eh nicht gehen ohne die komplette 9. Klasse zu wiederholen.

Ich bin sowas von überfragt, auch meine Mutter weiß nicht weiter. Sie sagt: das Risiko musst du eingehen.

Ich KANN das Risiko aber nicht eingehen...

Antwort
von prayer92, 12

Hallo :)

Wenn du mir gestattest, diese Fragen zu beantworten, würde ich gerne mal wissen, warum sie die einzige Freundin in der Klasse für dich ist. Wirst du gemobbt? Ich glaube, dass ein paar mehr Hintergrundinformationen hilfreicher wären, um dich richtig verstehen zu können, also zumindest geht es mir so. :)

Rein oberflächlich würde ich dir auch raten mit der Wahrheit rauszurücken. Oder hättest du Lust darauf, für jemanden ein "Freund" zu sein, einfach nur weil es sonst niemandem gibt? Das klingt jetzt sehr hart, bitte vergib... aber ich habe das Gefühl, dass dein Problem woanders liegt.

Kommentar von Wazzupp ,

Ich bin Asperger Autistin (weiß nicht ob dir das was sagt ^^) aber es fällt mir auf jeden Fall unglaublich schwer neue Freunde zu finden. In der Klasse komme ich kaum zurecht, sie gibt mir halt so dass es gerade so noch funktioniert. Doch dass sie mich ständig treffen will macht es schwer sich auf die Schule zu konzentrieren...

Kommentar von prayer92 ,

Ah ok! Das macht das Bild ein wenig klarer. :)

Ich muss dir gestehen, dass ich über Autismus und dessen Formen nur sehr wenig informiert bin. Wirklich nur sehr oberflächlich.  Jedoch ist mir bekannt, dass Menschen mit Autismus oft Schwierigkeiten haben sich zu integrieren und Konzentrationsprobleme in der Schule aufweisen. Wie sieht es denn genau bei dir aus? Wie stehst du zu dir selbst? Magst du darüber ein bisschen erzählen?

Entschuldige, dass ich jetzt erst antworte. Wie ist es denn ausgegangen an dem besagten Wochenende? Und weißt du, wie du jetzt weiter vorgehst?  

Im Grunde ist es wichtig für dich zu wissen, dass du mit deinem Problem nicht allein fertig werden musst. Es ist völlig okay und total richtig, wenn du dir Hilfe suchst! Habt ihr bei euch einen Schulsozialarbeiter an der Schule oder einen schulpsychologischen Dienst? Die werden dir und deiner Mutter sicher weiterhelfen und dich begleiten. Wenn beides nicht vorhanden ist, kannst du dich an den Lehrer deines Vertrauens wenden und ihn nach Möglichkeiten der Hilfe fragen. Auch stehen dir psychologische Beratungsstellen zur Verfügung.

Hab nur den Mut etwas zu ändern und deine Lebenssituation wird sich bessern. :)

Ganz liebe Grüße! :)

Antwort
von Mirazz, 22

Hmm , ich kann dich verstehen aber ich würde ihr lieber die Warheit sagen. Vielleicht versteht sie es ja doch und auch wenn nicht dann lieber keine Freundin als eine die aufdringlich ist und einen nicht versteht .🤔

Kommentar von Wazzupp ,

Das Problem ist nur ohne sie steh ich halt alleine in der Schule da, das ist ja das Schwierige daran... trotzdem danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten