Frage von AntoniP, 32

Hat wer Ahnung von Strom Umwandlung?

Ich habe eine Autobatterie und will diese mit einer Musikanlage und einer Verteiler Steckdose verbinden. doch ich habe keine Ahnung wie und wie ich die Volt anzahn verringern kann das nicht zuviel Strom da ist.

Kann mir wer helfen ?

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik & Strom, 6

also wenn ich das jetzt richtig gelesen habe, möchtrest du eine musikanlage an einer autobatterie anschließen...

normalerweise tauchen diese fragen immer so ab anfang, mitte april auf. wenn die leute sich auf die maiwanderungen vorbereiten :-)

aus meiner erfahrung kann ich von dem vorhaben allerdings immer nur wieder abraten...

durch die ganze hoch und runter wandelei wird einfach viel zu viel strom sinnlos in wärme umgewandelt...

angesichts des begrenzten energievorrates, der in einer solchen autobatterie steckt, wäre es sinnvoller, du würdest dir je nach dem was du vor hast, einfach ein autoradio nehmen. preiswerte, einfache geräte, die MP3 können gibt es schon um 70 € für um die 100 € gibts schon Endstufen, die ordentlich dampf haben. damit bist du höchst wahrscheinlich schon in sphären, die über die leistung deiner anlage hinaus gehen.

ganz abgesehen davon wird es um den preis herum auch kaum einen wechselrichter geben, der für den betrieb einer musikanlage geeignet sein dürfte.

aber wie gesagt. meinen erfahrungswerten nach dürfte schon alleine das autoradio mehr wums haben, als deine anlage...

lg, anna

Antwort
von Shalidor, 12

Mir einer Autobatterie wirst du wohl kaum ne Musikanlage in Gang bringen, die bei 230V AC läuft (also eine die man an der Steckdose anschließt). Dafür bringt sie einfach zu wenig Leistung. Sagen wir mal deine Anlage braucht 400 Watt. Das sind bei 12V 33 Ampere. Und da musst du auch noch die Effizienz deines Trafos mit Wechselrichter datu rechnen. So viel liefert eine Autobatterie nie und nimmer. Du brauchst also eine spezielle fürs Auto.

Kommentar von deruser1973 ,

Eine Autobatterie kann ohne weiteres 100 A liefern... die Frage ist nur,  wie lange...

Kommentar von Shalidor ,

Ja bei 50Ah reicht sie ne Stunde. So schnell kommt der Genetator nie und nimmer hinterher. Und die Batterie mag das mit Sicherheit auch nicht.

Expertenantwort
von realistir, Community-Experte für Elektronik, 8

Immer diese Fragen nach dem Motto, ich habe viel vor aber keine Ahnung.
Hinzu kommt, wir sollen mal wieder raten oder spekulieren um was es genau geht! Welche Musikanlage, welche Autobatterie?

Gibt es nicht nur in Schulen Pisa?
Sag mal, seid ihr so lebens und weltfremd dass nicht mal gewisse Erfahrungen vorliegen, oder selbst bedacht werden könnten?

Wieviel Watt hat denn das Standlicht eines Autos, und wieviel Zeit kann das Standlicht eingeschaltet sein, bis die Autobatterie leer ist? Na?

Bevor wir also darüber reden könnten was gewollt und was möglich ist, müsste mindestens das mal angesagt sein!

Ich sehe hier keine konkreten Ansagen, die Frage scheint von einem Schüler 2ter oder 3ter Klasse zu kommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten