Hat Vodafone kürzlich "die letzte Meile" gekauft?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schönen guten Abend in die Runde.

@Fugitive: deine Frage überrascht mich doch etwas bzw. die Aussage des Kollegen im Shop. Es wäre total an mir vorbei gegangen, wenn wir die letzte Meile verkauft hätten. Um es aber maximal ausschließen zu können werde ich die Frage im Unternehemen noch mal stellen. Sobald ich aus der Fachabteilung eine Antwort habe melde ich mich an dieser Stelle zurück.

Achja - auch bei uns gibt es den Magenta Eins Vorteil, wenn du mit deinem Festnetz und deinem Mobilfunvertrag bei uns bist - nur zur Info. ;)

Viele Grüße

Eva M. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fugitive
19.11.2015, 13:03

Danke für dein Engagement. Wäre schön, wenn du aus der Fachabteilung was erfährst.

0

Als ich ihm gesagt habe, dass ich wegen der "letzen Meile" bei dem Magentafarbenen Anbieter bin, meinte er, dass Vodafone diese nun auch gekauft habe

Diese Aussage ist zumindest irreführend. Richtig ist, dass Vodafone durch die Übernahme von Arcor Zugriff auf ein eigenes Glasfasernetz hat. Das ist aber nicht die sog. "letzte Meile" bis zum ÜP im Haus - außer (und da liegt der Hase im Pfeffer) dort, wo Vodafone gleichzeitg Grundversorger durch diese Übernahme geworden ist. Diese Gebiete sind aber durchaus überschaubar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CocoKiki2
18.11.2015, 18:36

das habe ich doch gesagt man. meine güte.

0

ne das stimmt. das sind die leitungen von arcor die vodafone gekauft hat. ich würde an deiner stelle wechseln, die telekom ist in sachen festes internet überhaupt nicht gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fugitive
18.11.2015, 16:46

Also was die Verbindung angeht habe ich kaum Probleme. Mal ein zwei Störungen in den letzten zwei Jahren gehabt (da merkt man mal, wie abhängig man vom Internet ist, wenn man auch online via netflix und co. sich Sendungen ansieht) aber die wurden recht zügig behoben.

Aber du sagst auch, dass der letzte Meter nicht gekauft wurde? Die Arcorleitungen gehen ja nur "an die Bordsteinkante", wie bei den anderen Anbieter ja auch.

1

Bin auch bei Vodafon/Arcor und hatte "grosse" Probleme. Die letzten "Meter" hat Telekom! Ohne die geht garnichts - wenn die nicht wollen oder können, nicht können wollen...Trauerspiel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fugitive
18.11.2015, 16:43

Also vermute ich doch richtig, dass Telekom weiterhin die Vorherrschaft über den letzten Meter hat.

0

Was möchtest Du wissen?