Frage von bachforelle49, 51

Hat unsere Arbeitsministerin ähnlich Charisma wie einst Norbert Blüm?

da letzterer ja mit seinem bekannten Spruch ins Buch der Geschichte der Rente eingegangen ist, die Frage, ob Frau A.Nahles selbiges vorschwebt und Charisma anpeilt?

Antwort
von MatthiasHerz, 34

„Unsere Renten sind sicher“ meinst Du? Das war kein Charisma, sondern schlicht ein Irrtum oder vielleicht sogar eine Lüge.

Andrea Nahles' neueste Geschichte der Rente scheint zumindest gut durchdacht. Ob die Koalitionäre zustimmen, wird sich zeigen.

Charismatisch ist sie deshalb noch lange nicht.

Kommentar von bachforelle49 ,

.. ja, mein(te) ich... :-)

Antwort
von Artus01, 28

Mit einem lächeln im Gesicht sprach Blüm: "Eins ist sicher, die Rente". Das obwohl er genau wußte daß er lügt. Charismatisch war das sicher nicht.

Fr. Nahles muß sich noch viel Mühe geben um Nobby zu erreichen.


Kommentar von juergen63225 ,

was für Fakten gibt es denn, die besagen, dass Blüm Unrecht hatte ?

Es sieht ja eher so aus, dass die gesetzliche Rente ein stabiler Faktor ist bei der Altersvorsorge, und die Alternativen der Lebenversicherungen die immer als die cleveren Alternativen angepriesen wurden, sich als die grossen Flops und Renditekiller erwiesen haben. 

Kommentar von Artus01 ,

Die Fakten liegen klar auf der Hand, alleine schon die Kürzung von damals bis Heute sind eklatant.

Zudem war, schon zu Zeiten Adenauers bekannt daß der Generationenvertrag, auf dem die Rente ja basiert, auf Dauer nicht funktionieren kann. Man hat von damals an diese Problem bewußt ignoriert, weil für eine Lösung unpopuläre Maßnahmen nötig wären, z. B. ein Maschinensteuer. Selbst sozialdemokratisch geführte Regierungen (Brandt/Schmidt) haben es nicht gewagt das Thema anzugehen. Im Gegenteil, man hat in schamloser Art und Weise die Rentenkassen geplündert wo es nur ging, z. B. das Fremdrentengesetz.

Antwort
von atzef, 21

Nahles hat für mich nicht wirklich Charisma, bestellt aber ihren ministeriellen Vernatwortungsbereich schon ganz anständig. Immerhin wurde unter ihr der Mindestlohn eingeführt und demnächst erhöht, die Arbeitslosenzahl sank auf den niedrigsten Stand seit 25 Jahren, ALG 2 wird regelmäßig moderat erhöht, Kindergeld wurde erhöht, BaföG wurde erhöht, Unterhaltsvorschuss erhöht und verlängert, sie hat ein Rentenkonzept vorgelegt, während andere nur kritikkastern...

Sie mag sich nicht in jede Kamera drängeln, leistet aber durchaus recht gute Arbeit.

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Politik, 19

Das ganze "Charisma" von Frau Nahles kommt besonders hier voll zur Geltung:

Sie macht sich eben die Welt, wie sie ihr gefällt - wenn sie nicht rechtzeitig von den Kabinettskolleg(inn)en wieder auf den Boden der Realität zurückgeholt wird!

Mit charismatischen Grüßen

Arnold

Kommentar von earnest ,

War doch ganz lustig, oder?

Warum sollen nur Männer (wie damals Schröder und vor kurzem Juncker) losgelöst und (ange)heiter(t) in der Öffentlichkeit auftreten?

Kommentar von ArnoldBentheim ,

Die musikalische bzw. "gesangliche" Darbietung ließ sehr zu wünschen übrig und war nur für durch Zwölfton"-musik" gestählte Ohren ein Erlebnis. Schröder und Juncker sangen nicht - immerhin.

Antwort
von Reanne, 32

Für mich ist sie ein rotes Tuch und ich hoffe, nach der nächstn Wahl vrschwindet sie in der Masse.

Kommentar von MatthiasHerz ,

Dann erwartest noch viel mehr rote Tücher?

Wär das nicht blöd, wenn da nur Politiker herumsitzen, die nicht leiden kannst?

Kommentar von bachforelle49 ,

Frage: pardon, hat Frau Nahles eigentlich Kinder? geht mir grad so durch den Kopf... (oder darf ich das nicht fragen wegen geheim + so..)

Kommentar von lupoklick ,

Sie soll angeblich eins haben, das aber die Kindschaft energisch ("wäääähhh") bestreitet 

Näheres irgendwann auf RTL

Antwort
von lupoklick, 5

Sie kann Charisma "anpeilen" wie den Polarstern

und dabei Pippi Langstrumpf nachäffen ...

.... nützt aber NIX

Kommentar von bachforelle49 ,

mir ein Rätsel, warum sie die Senioren mit 63 + 45 Rentenjahren erst verfrüht in Rente schickt, denn wer nähme dies Geschenk nicht an, obwohl sie genau wissen muß, daß sie damit die jungen Leute arg mit belastet, was das zurückzahlen angeht, denn an den Generationenvertrag glaubt ja sowieso keiner mehr,

und jetzt sowas wie eine Kehrtwende macht, weil die Älteren jetzt länger arbeiten sollen - wahrscheinlich würde sie liebend gerne ihren ersteren Fehler wieder rückgängig machen...

Antwort
von HaraldSD, 8

Da er wusste, das die einzige Sichere Rente, seine Eigene, von Steuergeldern bezahlte ist, war er nichts anderes als die meisten Politiker.
Lächeln, Lügen und den Dolch bereit zum........

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community