Frage von TheGame91, 46

Hat Trump nur leere Versprechen gegeben?

Trump hat ja einige Wahlversprechen abgegeben, aber kann er überhaupt eins davon halten?

Beispiel: Mauer

Soll wohl 1 Milliarde kosten. Die Mexikaner werden das schon mal nicht bezahlen haben sie gesagt, und aufgrund der hohen Verschuldung Amerikas ist es doch mehr als fraglich, ob das überhaupt machbar ist, oder?

Beispiel Einreiseverbot für Muslime

Dieses Versprechen soll Trump wohl von seiner Website schon enfernt haben. Steht er da nicht mehr dahinter?

Beispiel: Aussenpolitische Zurückhaltung

In den arabischen Ländern gibt es viel Öl. Das werden sich die Amerikaner doch sicher nicht nehmen lassen, oder? Und wegen Öl gab es schon einige Kriege. Gibt bestimmt noch andere Gründe warum es nicht sinnvoll wäre, wenn sich Amerika außenpolitisch zurück zieht, bin da aber nicht so der Experte.

Ausstieg aus der NATO:

Ist das einfach so machbar? Da wurden doch bestimmt Verträge unterschrieben,die auch noch bis zu einem bestimmten Zeitpunkt laufen. Bei den ganzen anderen Verträgen (TTIP usw.) kenn ich mich nicht aus.

Arbeitsplätze schaffen;

Er wollte glaube ich amerikanische Firmen, die im Ausland sind, wieder nach Amerika bringen. So einfach wird das wahrscheinlich nicht gehen. Ist ja logistisch nicht so einfach und auch finanziell würde es den ganzen Firmen nur Geld kosten. Für Billig-Löhne arbeitet bestimmt keiner in Amerika. Da werden sich die Firmen sicher quer stellen.

Meint ihr Trump wird irgendwas verändern oder ist er nur ein Schwätzer, dem sein Geschwätz von gestern nicht interessiert?

Antwort
von Dxmklvw, 5

Er hat ein breitbandiges Spektrum an Sprechblasen geliefert, die aber in für diverse Punkte wie eine selbsterfüllende Prophezeiung wirken.

Politik und Wirtschaft sind eine Einheit. Die Wirtschaft reagiert auf die Aussagen eines hochgestellten Politikers in der Weise, daß sie weiß, daß hinter den Äußerungen auch Absichten einer maßgeblichen Lobby stecken.

Wo Trump z. B. Aussagen bzgl. Strafzölle usw. getroffen hat, wird es weltweit eine Reaktion großer Konzerne geben, vemutlich so, daß noch mehr Betriebe ihre Inlandsproduktion dicht machen und sich stattdessen direkt in den USA niederlassen.

Die Folge wäre dann, das die Arbeitslosigkeit in den USA zurückgeht und in anderen Ländern entsprechend ansteigt. Trump muß da gar nichts weiter tun außer abwarten.

Andere Folgen im o. g. Sinne wird es auch in anderen Bereichen geben. Die Systeme (Wirtschaft, Bankwesen, aber auch Migrationsströme usw.) organisieren sich auf diese Weise selbst.

Lediglich der Pferdefuß kommt deutlich später, weil solche Umstrukturierungen nur möglich sind, wenn gleichzeitig neue Seifenblasenmodelle aufgebaut werden (wegen der Bereichssättigung und dem dann folgenden Zuviel, was am Ende der Kette immer erfolgt).

Oder auch ganz kurz ausgedrückt: Wenn man ein marodes Haus an der Vorderseite abstützt, dann stürzt es eben an der Rückseite zuerst ein.

Antwort
von ramay1418, 11

"Hat Trump nur leere Versprechen gegeben?" 

Ich weiß es nicht und auch sonst niemand; woher auch? Wäre meine Glaskugel nicht so trübe, hätte ich schon viel Geld damit verdient. 

Die Frage ist doch (noch) völlig sinnlos. 

Trump muss ja erst einmal als Präsident vereidigt, ins Amt eingeführt werden und dann einige Zeit in diesem Amt tätig sein, um vergleichen zu können zwischen Versprechungen und tatsächlicher Umsetzung. 

Und dann gibt es genug Meldungen im TV und in den Printmedien, um sich selbst ein Bild machen zu können und nicht auf Vermutungen von Usern eines Internetforums angewiesen zu sein, die eben nicht in der Tiefe recherchieren wollen und werden, wie es Journalisten tun. 

Also abwarten und Tee trinken. 

Antwort
von archibaldesel, 24

Natürlich sind das leere Versprechungen. Das überrascht dich doch wohl nicht. Das ist hier auch nicht anders.

Ich erinnere mal an:

Mit mir wird es in Deutschland keine PKW-MAUT geben

Antwort
von wfwbinder, 4

Jedem denkenden Menschen war doch klar, dass Trump die Versprechungen nicht einhalten kann. Wie will er denn:

1. Steuern massiv senken

2. Infrastrukturmaßnahmen durchführen

3. keine Schulden mehr machen

4. Muslimen die Einreise verwehren (Verfassung)

5. Die Mauer zwischen USA und Mexiko bauen udn die Mexikaner zahlen lassen.

6. Importe aus China mit Zöllen belegen, wo die Chinesen der größte Gläubiger der USA sind.

Daran sieht man, dass die Trump Wähler sich um Fakten nicht scheren.

Antwort
von voayager, 6

Lass uns darüber mal nach einem halben Jahr oder später befinden, jetzt isses einfach noch zu früh für so was.

Antwort
von macqueline, 11

Es gibt kaum einen Politiker, der seine Wahlversprechen honoriert.

Wie sagte schon  Adenauer : Was schert mich mein Geschwätz von gestern...

Antwort
von koalina, 21

Jeder Mensch gibt irgendwelche Versprechungen. Diese Versprechungen sind keine Verpflichtungen und müssen weder von ihm noch von sonst wem eingehalten werden. Ich bezweifle sehr, dass er all die Sachen von denen er vor hatte sie zu machen auch wirklich durch ziehen wird.

Kommentar von archibaldesel ,

Natürlich ist ein Versprechen eine Verpflichtung. Was denn sonst?

Kommentar von ramay1418 ,

Nur unter Ehrenmännern, nicht unter Politikern! 

In die Politik gehen doch nur Leute, die nicht nur für die freie Wirtschaft, sondern selbst für den öffentlichen Dienst zu blöd oder unfähig sind. 

Antwort
von adabei, 17

So einfach wird das auch für Trump nicht. Er hat den Leuten erzählt, was sie hören wollten. Ich nehme nicht an, dass er das Geschwätz selber geglaubt hat.

http://www.msn.com/de-de/nachrichten/us-wahl/durchregieren-ist-f%c3%bcr-trump-pr...

Antwort
von surbahar53, 22

Alle Politiker machen vor der Wahl leere Versprechungen.

Antwort
von KoreanGirl25, 21

Alle Politiker geben nur leere Versprechungen ab. In den USA der Herr Trump, in Deutschland die Merkel und in meiner Heimat Korea die korrupte Park Geun-hye. Das scheint bei Politikern guter Ton zu sein. 

Antwort
von mmusterman123, 10

Hast du schon mal einen Politiker gesehen der nach dem Wahlkampf alles getan hat was er vorher versprochen hat?

Kommentar von TheGame91 ,

Nö, aber wie oben geschrieben, kann er wahrscheinlich kaum was halten.

Antwort
von Melinda1996, 10

Tun das nicht alle Politiker ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community