Frage von Ojoijoijoi, 62

Hat Trump irgendeine Frage beantwortet oder immer nur auf Clinton verwiesen?

Hat er überhaupt einen Plan? Sind alle (Super)Reichen so intelligent?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RayAnderson, 2

Hallo,

ich habe mir alle 3 Auftritte angesehen.

Trump hat sehr viel geredet. Jedoch hat er keine einzige Frage beantwortet.

Es waren Ausflüchte und Beschimpfungen. Mehr kam nicht von Trump. Auch wenn er bei der letzten Veranstaltung ein wenig besser vorbereitet war.

Dieser Mensch hat keine Ahnung von Politik, weder Außen-, Innen-, Energie, Gesundheits-, noch von der Steuerpolitik.

Für mich ist Trump nicht wählbar.


RayAnderson  😏

PS.: Nicht alle Superreichen sind so....

Antwort
von Myrmiron, 27

"Trump is so dumb it's evil and Clinton is so evil it's dumb".

-irgendein amerikanischer Youtube

Finde ich persönlich sehr passend. Ja, Trump macht nicht den besten Eindruck in der Öffentlichkeit, auch weil er ziemlich populistisch ist. Aber dank den Podesta Emails und Wikileaks wissen wir was Killary für ein böses Stück Sche*ße, und da nehm ich dann doch lieber den Idioten.

Kommentar von Parhalia ,

Ich würde dann eher darauf tippen, dass "Killary" die Präsidentschaft erhält und nicht das "Trumpeltier".

Obama trat schon eine "undankbare Präsidentschaft" an, weil wegen der angespannten Wirtschaftslage schon damals ( so gut wie )3 niemand anderes ernsthaft kandidieren wollte.

Wenn es die Regularien der Präsidentschaft in den USA nicht gäbe, so würden die Amis dem Obama lieber noch eine 3. Präsidentschaft vor Clinton und insbesondere Trump erwählen.

Kommentar von Myrmiron ,

Ich bin mir auch sicher das CLinton Präsidentin wird, ich hätte aber lieber das Trump es werden würde.

Schon alleine da die Medien in der USA so unglaublich einseitig berichten. Naja, kein Wunder das laut Umfragen nur 6% aller Amerikaner noch den Mainstream Medien vertauen.

Antwort
von voayager, 18

Ah, du bist also an Schlammschlachten und schmutzige Wäsche waschen interessiert. Mit einem Wort dich interessiert einfach der Dreck als solcher.

Antwort
von Gavisus, 30

Ja er hat auf sein Regierungsprogramm hingewiesen. Es ist ein 10 Punkte Programm über Steuern, Einwanderung, Gesundheit usw.

Aber das interessiert doch niemand. Die Schmutzwäsche die da gewaschen wird aber interessiert

Auch keine Hintergründe. Etwa das Clinton einen Werbeetat von 200 Millionen und Trump von 50 Mullionen hat. Und wer und wie das finanziert wurde.

Ja die meisten Reichen sind intelligent. Der reich zu werden fordert mehr Intelligenz als zu schmarotzen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community